+
Flügge geworden: Der Hybrid-sportler i8 mit den Flügeln ist für Designfans ein echter Leckerbissen.

Die Kraft der 3 Herzen im BMW i8

Das Senioren-Tonikum Doppelherz kennt fast jeder. Und zwei Herzen schlagen auch in der Brust eines jeden Hybrid-Fahrzeugs. Beim BMW i8 sind es jedoch gleich drei.

Für "Freude am Fahren" steckt im BMW i8 ein hoch effizienter Dreizylinder-Verbrennungsmotor mit 1,5 Litern Hubraum und 231 PS (320 Nm) auf der Hinterachse ein Elektromotor mit 131 PS (250 Nm) auf der Vorderachse und ein kleinerer E-Generator, der an den Benziner angeflanscht ist und quasi die Funktion eines Herzschrittmachers hat, um den Verbrenner schneller auf Touren und so das Drehmoment auf Augenhöhe mit dem vorderen E-Triebwerk zu bringen.

Plug-in-Hybrid im BMW i8

Nur so ist die ausgeglichen kraftvolle Allrad-Beschleunigung (4,4 Sekunden von null auf 100 km/h) der beiden Systeme möglich.

Der BMW i8 bringt es auf eine Systemleistung von 362 PS.

Der Elektromotor im BMW i8 hat zwei Gänge, einen bis 120 Stundenkilometer (bis zu diesem Tempo kann elektrisch gefahren werden) und den zweiten bis zur abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 250 Stundenkilometer. Der Normverbrauch von 2,1 Litern (bei gleichzeitig anfallendem Stromverbrauch von knapp zwölf kW/h) ist eher im Fantastischen anzusiedeln. Im Praxistest waren es 4,2 Liter im überwiegenden E-Drive, im Sportmodus kommt man schon auf knapp zehn Liter. Dann hat man es aber krachen lassen. Vergleichbare Sportwagen verbrauchen allerdings leicht das Doppelte.

RDF

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?

Kommentare