BMW M6 Coupé Cabrio
1 von 22
BMW M6 Coupé und Cabrio: Der hoch drehende 4,4-Liter V8-Motor leistet 560 PS zwischen 6000 und 7000 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment von 680 Newtonmetern liegt ab1500 U/min an.
BMW M6 Coupé Cabrio
2 von 22
Das BMW M6 Cabrio spurtet in 4,3 Sekunden auf Tempo 100. In 13,1 Sekunden sprintet der Wagen auf 200 km/h. Leistungsgewicht: 3,5 kg pro PS.
BMW M6 Coupé Cabrio
3 von 22
Grimmiger Blick, bulliger Auftritt: Schwarze Kühlergrilleinsätze, und Kiemen hinter den ausgestellten Radhäusern...
BMW M6 Coupé Cabrio
4 von 22
...und ein Heckdiffusor unterscheiden den Supersportler vom normalen 6er.
BMW M6 Coupé Cabrio
5 von 22
Durchschnittsverbrauch beim BMW M6 Cabrio: 10,3 Liter/100 Kilometer.
BMW M6 Coupé Cabrio
6 von 22
Serienmässig an Bord sind LED-Scheinwerfer vorn und hinten, eine Vierer-Abgasanlage und ein 19-Zoll-Radsatz.
BMW M6 Coupé Cabrio
7 von 22
Beide M6-Modelle verfügen über das Siebengang-M-Doppelkupplungsgetriebe Drivelogic mit traktionsoptimierter automatischer Gangwahl, Launch Control und Low Speed Assistance. Dazu kommen ein neu entwickeltes Lederlenkrad mit Schaltwippen.
BMW M6 Coupé Cabrio
8 von 22
M Leichtmetallräder

BMW M6: Coupé und Cabrio mit 560 PS

BMW bringt den neuen M6 auf den Markt: M6 Coupé und Cabrio - zwei Supersportler mit 560 PS.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare