1. Startseite
  2. Auto

Drag-Race zwischen BMW M8 Competition und Porsche Taycan Turbo S – „Sehr beeindruckend für den M8“

Erstellt:

Von: Arne Roller

Fahraufnahme eines weißen Porsche Taycan
Der Porsche Taycan Turbo S sprintet in 2,8 Sekunden auf Tempo 100. © Hersteller

Elektroautos machen inzwischen auch in der Performance-Sparte viel Wind. Wie geht ein Drag-Race zwischen einem Porsche Taycan S und einem BMW M8 Competition aus? 

München – Nicht nur beim Volumenmarkt, auch bei den Sportwagen* sägen Elektroautos* inzwischen am Thron der Verbenner. Während aufgrund der Corona-Krise die Neuzulassungen in Deutschland insgesamt um 47% zurückgingen, legten E-Autos im selben Zeitraum um erstaunliche 90% zu. Und auch das Auto mit der schnellsten Beschleunigung von Null und Hundert ist ein Stromer: Der japanische Aspark Owl schafft es in 1,9 Sekunden. Hier könnte ihm aber bald der Tesla Roadster mit Raketenantrieb* Konkurrenz machen.

Keine guten Vorzeichen also für den M8 bei einem Drag-Race gegen einen Vollstromer wie den Porsche Taycan Turbo S. Und wie erwartet, der Porsche Taycan versägt den BMW M8 Competition* doch ganz ordentlich. *24auto.de ist teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant