+
Emissionsfrei einmal um den Globus: Die drei Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL sind von Stuttgart aus gestartet. 

Mit Brennstoffzelle in 70 Tagen um die Welt

125 Tage, vier Kontinente und 14 Länder: Drei Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL mit Brennstoffzellenantrieb sind am 30. Januar 2011 von Stuttgart auf ihre Weltreise gestartet. 

30.000 Kilometer rund um den Globus

Autos mit Brennstoffzellenantrieb fahren elektrisch, aber im Vergleich zu den Elektroautos haben sie kein Problem mit der Reichweite. So sollen die drei Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL einmal emissionsfrei einmal um den Globus düsen. Auf einer Strecke von 30.000 Kilometern demonstriert das Trio, dass sie über große Distanzen, auf verschiedensten Straßenverhältnissen und unter unterschiedlichsten Klimabedingungen zuverlässig und sicher unterwegs sind.

Mobil mit Brennstoffzelle

Elektroantriebs mit Brennstoffzelle: Die Brennstoffzelle erzeugt den Fahrstrom an Bord, wobei keine Schadstoffemissionen, sondern lediglich reines Wasser entsteht.

Die wesentlichen Antriebskomponenten liegen geschützt und Platz sparend im Sandwichboden, sodass Innen- und Kofferraum vollständig nutzbar sind. Dank seiner großen Reichweite von rund 400 Kilometern und kurzer Betankungszeiten verbindet die B-Klasse F-CELL lokal emissionsfreie Mobilität mit Langstreckentauglichkeit und überzeugenden Fahrleistungen.

Quelle: Mercedes Benz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf
Der neue 508 von Peugeot wird etwas kürzer und dafür flacher. Im neuen Flaggschiff wird zudem eine umfangreiche Ausstattung für Komfort und Sicherheit geboten.
Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf
Wildunfall: Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Reh anfahre?
Laut ADAC geschieht alle 2,5 Minuten ein Wildunfall in Deutschland. Doch nicht jeder weiß, wie er sich dann zu verhalten hat. Wir klären Sie auf. 
Wildunfall: Wie verhalte ich mich, wenn ich ein Reh anfahre?
Werbeschild an der Straße braucht kein Extraschutz für Biker
Werbeschilder in Straßennähe dürfen die Verkehrsteilnemher nicht gefährden. Doch welche Kriterien muss ein Reklameschild erfüllen, damit bei einem Unfall kein Anspruch …
Werbeschild an der Straße braucht kein Extraschutz für Biker
Für An- und Abmeldefahrten brauchen Autos keine Zulassung
Wer mit einem Auto ohne Zulassung am Straßenverkehr teilnimmt, muss in der Regel mit einem Bußgeld rechnen. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Erlaubt ist es etwa, ohne …
Für An- und Abmeldefahrten brauchen Autos keine Zulassung

Kommentare