+
Brüssel will einheitliche Ladestationen für Elektroautos.

Einheitliche Ladestationen für Elektro-Autos

Brüssel - Bald sollen eine Millionen Elektro-Autos auf deutschen Straßen rollen. Brüssel will nun bis zum Sommer 2013 einen Standard für Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorgeben.

 „Spätestens in der ersten Jahreshälfte 2013 werden wir eine gemeinsame Norm für die Infrastruktur für Ladestationen festlegen, um die Entwicklung des Markts für Elektrofahrzeuge zu fördern“, kündigte EU-Industriekommissar Antonio Tajani am Donnerstag in Brüssel an.

Verstehen Sie E-Mobilität?

Verstehen Sie E- Mobilität?

Tajani stellte ein Maßnahmenbündel vor, dass der kriselnden europäischen Autoindustrie helfen soll. Für die Jahre 2014 bis 2020 will Tajani die Gelder für Entwicklungen in der Autoindustrie aus dem EU-Forschungsbudget von einer auf zwei Milliarden Euro verdoppeln.

dpa

Mehr zum Thema:

Mehr Steuerförderung für Elektro-Autos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der …
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Automobilhersteller Subaru bringt die zweite Generation seines XV-Modells. Dieses enthält zwei Motoren. Doch das ist nicht die einzige Neuerung: Auch die Ausstattung ist …
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Neue Renault Alpine startet im Frühjahr
Renaults legendärer Sportwagen Alpine kehrt im Frühjahr zurück. Allerdings ist er schon jetzt vergriffen. Fans müssen bis zur nächsten Auslieferung warten. Der Zeitpunkt …
Neue Renault Alpine startet im Frühjahr

Kommentare