Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
1 von 7
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Rockstar und Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio: der November.
Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
2 von 7
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Rockstar und Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio: der Januar.
Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
3 von 7
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Rockstar und Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio: der August.
Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
4 von 7
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Rockstar und Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio: der Juni.
Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
5 von 7
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Rockstar und Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio: der September.
Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
6 von 7
Für einen guten Zweck: Der Opel Adam im Camouflage-Look wird es nur in einer limitierten Auflage von zehn Stück geben. Der Erlös der Kleinserie geht an die „Bryan Adams Foundation“, die sich um hilfsbedürftige Menschen auf der ganzen Welt kümmert.
Bryan Adams setzt den Opel Adam in Szene
7 von 7
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Rockstar und Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio.

Opel-Kalender

Bryan Adams fotografiert den Adam

Amy Winehouse, Michael Jackson und Dustin Hoffmann standen schon vor seiner Kamera. Nach echten Promis hat der kanadische Rocksänger Bryan Adams einen Kleinwagen in Szene gesetzt: den Opel Adam.

Für einen Kalender mit dem Titel "ADAM by Bryan Adam" hat der Künstler den Opel-Flitzer in seinem Berliner Studio fotografiert. Alle Fotos sind dann vom 23. bis zum 26. Januar im Münchner Haus der Kunst zu sehen.

Außerdem durfte der Rocksänger Bryan Adams einen Adam ganz nach seinem Geschmack entwerfen. Heraus kam dabei der kleine Opel im Camouflage-Look. Nur zehn Exemplare soll es vom Adam im Tarnanzug geben.   

Der Erlös der Kleinserie geht an die „Bryan Adams Foundation“, die sich um hilfsbedürftige Menschen auf der ganzen Welt kümmert.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der BMW X4 M40d im Autotest
Die Zeiten, in denen man sich mit einem SUV abheben konnte, sind lange vorbei. Es sei denn, man fährt ein Auto wie den neuen BMW X4. Der ragt zwar nicht ganz so hoch auf …
Der BMW X4 M40d im Autotest
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. Wir zeigen Ihnen die Highlights aus diesem Jahr.
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn wer einmal ein E-Auto gefahren ist, will immer …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen
Weil die Crashstruktur, die Airbags und die Assistenzsysteme so ausgereift sind, erfinden Autohersteller immer neue Sicherheitssysteme für ganz spezielle Szenarien.
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen