Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
1 von 8
“Das schnellste Porzellan der Welt“  der Bugatti Veyron „L'Or Blanc“ (“Das weiße Gold“):
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
2 von 8
Der weiße und tief dunkelblaue Lack Linien sind den Strömungs- und Reflexionsverlauf auf der Karosserie Bugatti Veyron „L'Or Blanc“ nachempfunden.
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
3 von 8
Die Radnabenabdeckungen sind aus Porzellan. Auch ser Tankdeckel des “L'Or Blanc“ ist aus Porzellan. Ihn ziert ein auf den Hinterbeinen stehender Elefant, das Bugatti-Markenzeichen. Der Supersportwagen ist ein Einzelstück des Typs Grand Sport.
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
4 von 8
Bugatti Veyron „L'Or Blanc“ soll 1,65 Millionen Euro kosten. Wem das zu viel ist, der kann bei der KPM einen stehenden Porzellan-Elefanten erwerben. Die auf 30 Stück limitierte große Version kostet 29.750 Euro. Die Miniaturvariante, etwa 20 Zentimeter hoch, gibt es schon für 900 Euro.
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
5 von 8
Bugatti Veyron „L'Or Blanc“: Von dem Cabrio Grand Sport sollen 150 entstehen.
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
6 von 8
Bugatti Veyron „L'Or Blanc“
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
7 von 8
Bugatti Veyron „L'Or Blanc“.
Bugatti Veyron „L&#39Or Blanc“
8 von 8
Bugatti Veyron „L'Or Blanc“.

Bugatti Veyron „L'Or Blanc“

Bugatti stellt ein “automobiles Unikat“ mit Applikationen der KPM vor Bugatti Veyron “L'Or Blanc“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Autonomes Fahren wirft viele Fragen auf, die über die Lenkaufgabe hinausgehen. Auch wie sich Roboterautos mit Passanten verständigen können, ist bislang offen.
Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Auto
Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt
Er hat viermal so viele Zylinder wie ein Opel Corsa und mehr Leistung als zehn VW Golf. Dazu fährt er doppelt so schnell wie der Porsche 911.
Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt
IAA
IAA 2017: Diese zwölf Traumautos können Sie jetzt schon kaufen
Unter den Modellen, welche die Hersteller bei der IAA 2017 präsentieren, ist vom Kompaktwagen bis zur Luxuskarosse alles dabei. Diese Autos sind bereits erhältlich.
IAA 2017: Diese zwölf Traumautos können Sie jetzt schon kaufen
Auto
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
Jeder kennt sie: Die Logos der Automarken - von Audi bis Porsche. Doch hinter den Emblems steckt meistens eine Geschichte. In der Fotostrecke erfahren Sie mehr.
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos

Kommentare