+
Reisen im Wohnmobil ist beliebt wie seit 20 Jahren nicht mehr.

Caravan Salon Düsseldorf 

In den eigenen vier Wänden durch die Welt

Viele Menschen können selbst im Urlaub nicht auf ihr Eigenheim verzichten. Daher erfahren Wohnmobile eine Renaissance. Luxus pur liegt dabei im Trend, doch auch Spar-Modelle sind gefragt.

Boom bei Reisemobilen und Caravans: „2015 wird das beste Jahr seit 20 Jahren“, sagte der Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbands, Hans-Karl Sternberg am Mittwoch in Düsseldorf im Vorfeld der weltgrößten Messe „Caravan-Salon“. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres stieg die Zahl der neu zugelassenen Reisemobile und Caravans um 10,4 Prozent auf 36.646. Hintergrund sei neben dem guten Wetter auch der zunehmende Wunsch vieler Mensch nach einem eigenen Reich auch im Urlaub gewesen, sagte Sternberg.

Neben der motorisierten Reisemobilen hätten auch die Caravan-Anhänger nach Jahren mit einer rückläufigen Entwicklung wieder ein „fulminantes Comeback“ erlebt, sagte Sternberg. Während die Zahl der Reisemobilzulassungen zwischen Januar und Juli um 10,8 Prozent auf 22.398 Fahrzeuge zulegte, erzielten die Caravans ein Plus um 9,9 Prozent auf 14.248 Anhänger. Einschließlich der nicht zugelassenen Fahrzeuge etwa von Dauercampern schätzt der Verband den aktuellen Bestand an Freizeitfahrzeugen in Deutschland auf mehr als 1,3 Millionen Caravans und Reisemobile.

Im Trend seien motorisierte Luxusmobile für mehr als 100.000 Euro ebenso wie Spar-Versionen von Caravan-Anhängern, berichteten die Veranstalter. Vom 29.8 bis 6.9. wollen dort rund 590 Aussteller neue Fahrzeuge und Zubehör rund um den Urlaub aus Rädern präsentieren.

Hintergrund des aktuellen Nachfragebooms bei motorisierten Reisemobilen und Caravans sei die Suche nach Geborgenheit in einem eigenen Reich, meint der Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbands Hans-Karl Sternberg. Dabei ginge es auch um den Wunsch, „überall die eigenen Maßstäbe für Qualität und Hygiene“ vorzufinden.

Traumtouren: Mit dem Wohnmobil durch die Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jagd auf Erlkönig: Welcher Prototyp wird hier verschleiert?
2019 soll ein vollelektrischer Mercedes auf den Markt kommen. Der Erlkönig wurde bereits gesichtet und geknipst. Welches Modell verbirgt sich dahinter?
Jagd auf Erlkönig: Welcher Prototyp wird hier verschleiert?
Nach Parkrempler die Polizei rufen
Ein unachtsamer Moment, schon ist es passiert: Beim Ausparken ist man gegen ein anderes Auto geschlittert. Bei schlechter Sicht im Schnee oder glatten Straßen kann es …
Nach Parkrempler die Polizei rufen
Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes

Kommentare