+
Im Vorjahr fanden Marcus und Birgit Uhl ihr Traumauto auf den Münchner Autotagen.

Münchner Autotage

Ein Prosit auf Ihr neues Auto

Ein neues Auto ist immer ein Grund zum Feiern. Das weiß man auch bei den Münchner Autotagen. Deshalb gibt’s für jeden Neuwagen-Käufer eine Flasche Schampus gratis – zum stilechten Anstoßen auf den neuen Flitzer.

Und das ist noch lange nicht alles: Jeder Autokäufer kann zwischen einem kostenlosen Drei-Monate-Abo von tz oder Münchner Merkur wählen. Wer schon ein Abo hat, muss drei Monate lang nicht bezahlen.

Wär’ das nicht was für Sie? Dann ab zu den Münchner Autotagen auf dem Messegelände Riem! Ab Mittwoch, 20. Februar, präsentieren dort über 80 Autohändler mehr als 180 Fahrzeuge von 28 verschiedenen Herstellern. Damit sind die Münchner Autotage die größte Automobil-Verkaufsmesse Süddeutschlands. Mit dabei sind unter anderem die Marken Audi, Ford, Mercedes, Opel, Peugeot, Renault, Toyota und VW.

Rückblick: Die Münchner Autotage 2012

Impressionen von den Münchner Autotagen 2012

Lesen Sie auch:

Münchner Autotage: anfassen, Probe fahren, kaufen

Nirgendwo sonst kann man so einfach verschiedene Modelle miteinander vergleichen, Probe fahren und Messeschnäppchen abstauben. Auf 11 000 Quadratmetern zeigt jede Marke bis zu achtverschiedene Modelle – vom Stadtflitzer bis zum SUV. Auch Autos mit Elektro- und Hybrid- Antrieb werden vorgestellt. Im Außenbereich warten Wagen für Probefahrten. Kompetente Berater beantworten Fragen zu allen Modellen, Leasing- und Finanzierungsangeboten. Außerdem stellen die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe und das Kraftfahrzeuggewerbe Bayern ihre Leistungen vor. Erdgas Mobil zeigt eine Sonderschau und AIL Leasing München lässt Oldtimer-Träume wahr werden.

2013 finden die Autotage zum sechsten Mal statt. Im vergangenen Jahr besuchten rund 120 000 Menschen die Messe. Die Bilanz: 3000 Probefahrten und 260 verkaufte Autos. Wollen Sie sich selbst ein Bild von den Autotagen machen? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei.

BEA

Kombi-Tickets für Auto Tage und F.re.e

Die Münchner Autotage finden von Mittwoch, 20. Februar, bis Sonntag, 24. Februar, auf dem Messegelände Riem in der Halle C4 statt. Parallel dazu läuft die Reise- und Freizeitmesse f.re.e.

Für die beiden Veranstaltungen gibt’s Kombi-Tickets zum Preis von 7,50 Euro. Kinder (6 bis 14 Jahre) bezahlen 3,50 Euro. Familien können übrigens extra sparen: Zwei Erwachsene und zwei Kinder kommen für 15 Euro aufs Gelände. Ermäßigte Online-Tickets für Erwachsene kann man vorab hier bestellen.

Die beiden Messen sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen

Kommentare