+
Unter der Haube des Chevrolet Captiva finden sich vier kraftvolle Motoren.

CHEVROLET Captiva – stilvoll, vielseitig und funktional

Mit drei Sitzreihen kann der dynamische Offroader Chevrolet Captiva großes Gepäck und bis zu sieben Personen bequem unterbringen. 

Unter der Haube finden sich vier kraftvolle Motoren – ausgestattet mit dem neuesten Schalt- oder Automatik-6-Gang-Getriebe für den absoluten Fahrspaß.

Händler & Marken:

Chevrolet-Händler und -Marken bei den Autotagen

Die Captiva Motoren zeichnen sich durch eine Reihe technischer Neuerungen aus. Unter anderem die variable Ventilsteuerung VVT des 2,4-Liter-Benzinmotors ECOTEC, mit der der Captiva 167 PS bringt und in nur 10,5 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigt.

Der 2,2-Liter-Turbodieselmotor bringt 163 oder 184 PS auf die Straße. Die Verbrauchswerte bewegen sich zwischen 8,9 und 10,7 l/100 km und 170 bis 252 g CO2/km.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare