Chic im Offroad-Look

- Volkswagen baut die neue Cross- Familie weiter aus. Nach Polo und Golf präsentieren die Wolfsburger auf der Bologna Motorshow nun auch den Touran im Freizeit- Look.

Als Cross Touran wird er im März auf den Markt kommen und dann mindestens 24 750 Euro kosten. Den Preisaufschlag zum konventionellen Touran in der Ausstattungslinie Trendline beziffert VW mit rund 1300 Euro. Vom Serienmodell unterscheidet sich die nur mit Frontantrieb lieferbare Großraumlimousine vor allem durch das Design, das den Van in die Nähe eines Sports Utility Vehicle (SUV) rückt. So wurde die Bodenfreiheit um gut einen Zentimeter angehoben. Stoßfänger, Radläufe und Seitenschweller sind mit Kunststoff überzogen, an den Türen gibt es Schutzleisten, und auf dem Dach eine Reling. Außerdem zieht VW dem Van eine Mischbereifung auf, die hinten größere Reifen vorsieht als vorn. Wie das Serienmodell ist der Cross Touran auch mit drei Sitzreihen und sieben Plätzen zu haben. Angeboten wird die neue Wolfsburger Modellvariante zunächst mit je drei Benzinund Dieselmotoren, die ein Leistungsspektrum von 102 bis 170 PS abdecken. Neu ist dabei die serienmäßige Kombination des 1,4 Liter großen TSI-Twincharger-Motors mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG. Der Touran ist damit bereits das dritte VW-Modell, das den Vornamen Cross trägt. Der Cross Polo ist seit knapp einem Jahr im Handel und hat nach Auskunft der Wolfsburger alle Erwartungen erfüllt. Von seinem Erfolg ermutigt, hat Volkswagen dann auf dem Pariser Salon im September auf Basis des Golf Plus auch einen Cross Golf enthüllt, der Ende Januar an den Start gehen wird. "Mit dem Cross Touran ist die Familie dann aber komplett", heißt es dazu bei VW. Weitere Varianten seien nun vorerst nicht mehr geplant. OSW.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende
Schönes Wetter und verlängertes Wochenende: Bis zum 1. Mai kann es deutschlandweit wieder zu langen Staus kommen. Diese Strecken sind besonders betroffen.
Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende
Teilkasko deckt kaputte Scheibe ab
Der 1. Mai steht vor der Tür. Krawalle sind am Tag der Arbeit keine Seltenheit. Zu den beliebtesten Zielobjekten gehören Autos. Schutz bietet eine Teilkaskoversicherung …
Teilkasko deckt kaputte Scheibe ab
So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Hält das Auto an oder fährt es weiter? Diese Frage wird Fußgänger verstärkt beschäftigen, je mehr autonome Fahrzeuge unterwegs sind. Ein deutscher Student hat die Lösung.
So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Beim Übergang vom Winter zum Frühjahr müssen Autofahrer nicht nur die Reifen wechseln. Auch das Wasser der Scheibenwischer wird am besten ausgetauscht. Denn …
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln

Kommentare