Citroen C4 Cactus
1 von 14
Ganz schön genial! Der neue Citroën C4 Cactus ist 4,16 Meter lang und 1,73 Meter breit.  
Citroen C4 Cactus
2 von 14
Besonders auffällig sind die "Airbums" an den Flanken, Front und Heck. Die Luftpolster dämpfen Parkplatzrempler und schützen vor Kratzern.
Citroen C4 Cactus
3 von 14
Der Fünfsitzer ist mit 965 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht. Im Vergleich zu einem normalen C4 ist der 200 Kilogramm leichter.
Citroen C4 Cactus
4 von 14
Chillen erlaubt. Die vordere sitzbank erinnert an ein Sofa. 
Citroen C4 Cactus
5 von 14
Das Panoramadach aus Glas lässt Licht, aber keine Hitze rein.
Citroen C4 Cactus
6 von 14
Statt Türgriffe sind Laschen aus Leder angebracht.
Citroen C4 Cactus
7 von 14
Ohne Tasten: Klimaanlage, Media, Navigationssystem, Fahrzeugeinstellungen, Telefon, Internetdienste und Fahrhilfen lassen sich über ein 7-Zoll-Touchscreen bedienen.
Citroen C4 Cactus
8 von 14
Citroen C4 Cactus soll im September 2014 für rund 13.500 Euro zu haben sein.

Genf 2014

Genial! Der neue Citroen C4 Cactus

Der Citroen C4 Cactus ist einfach genial. Der kompakte Franzose ist 4,16 Meter lang und 1,73 Meter breit. Der neue C4 hat Kumpel-Charakter und lässt sich, aber trotzdem nichts gefallen, oder?

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kuppeln, Parken, Fluchen auf dem Verkehrsübungsplatz
Sie ruckeln und zuckeln durch Kurven, scheitern beim Anfahren am Berg und quälen sich in Parklücken. Der Verkehrsübungsplatz ist das geschützte Revier der noch …
Kuppeln, Parken, Fluchen auf dem Verkehrsübungsplatz
Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss
Er sieht stylish aus und ist ein echtes Spaßmobil. Damit hat der 356 alles, was man von einem Porsche erwartet. Kein Wunder, schließlich hat mit ihm vor 70 Jahren die …
Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss
Paketzustellung direkt ins parkende Auto
Das Auto als Briefkasten? Um diese Idee geht es bei neuen Dienstleistungen, die sich etwa "In-car Delivery" oder "Ready to drop" nennen. Doch wenn Zustelldienste künftig …
Paketzustellung direkt ins parkende Auto
Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier
Am VW Golf führt in der Kompaktklasse kein Weg vorbei. Doch wenn Ford jetzt die vierte Generation des Focus an den Start bringt, wird der Abstand zumindest deutlich …
Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier