+
Weltpremiere mit langer Schnauze: Citroen Concept Car Numéro 9

Luxus aus Frankreich für China

Citroen will mit seinen Produkten auf den chinesischen Markt. Deshalb zeigen die Franzosen bei der Auto-China (25. April bis 2. Mai) als Weltpremiere das Concept Car Numéro 9.

In Peking wird deswegen ein neues Kapitel der Geschichte der DS-Linie von Citroen aufgeschlagen.

Französischer Luxus: Citroen Concept Car Numéro 9

Französischer Luxus: Citroën Concept Car Numéro 9

Mit dem Konzeptfahrzeug wollen die Franzosen eine Vorschau auf die Zukunft der DS-Linie und die Design-Elemente der drei nächsten Modelle geben: einer Limousine des C-Segments Premium Sedan, eines SUV und einer Oberklasse-Limousine des D-Segments.

ampnet/Sm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare