Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Ausgebautes Dachgeschoss: Im Panorama-Aufstelldach des Citroën Pössl Campster finden sich zwei Schlafplätze.

Citroën und Pössl: Neues Reisemobil gibt es ab 37 999 Euro

Bis zu sieben Sitze, vier Schlafplätze und eine herausnehmbare Küche: Das Reisemobil Campster, das Citroën und Pössl gemeinsam herausbringen, bietet viel für Camping-Urlauber.

In Kooperation mit Citroën hat der Reisemobilhersteller Pössl den Campster auf die Räder gestellt. Die Preise starten bei 37 999 Euro. Das kompakte Reisemobil ist mit bis zu sieben Sitzplätzen ausstattbar.

Die Partner Citroën und Pössl zeigen die Neuheit erstmals vom 27. August bis 4. September auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Der 4,95 Meter lange Campster basiert auf dem Citroën Spacetourer und bietet serienmäßig vier Sitzplätze und eine Küche. Diese verfügt unter anderem über Gasherd, Spüle und Kühlbox. Sie lässt sich laut Pössl komplett als Modul einfach herausnehmen, um etwa Platz für eine optionale Sitzbank zu schaffen.

Neben einem Schlafplatz für zwei Personen im Innenraum entsteht im Panorama-Aufstelldach eine weitere Liegefläche für zwei Personen. Die Zuladung beträgt bis zu 800 Kilo. Vier Dieselmotoren von 70 kW/95 PS bis 130 kW/180 PS stehen parat.

Fotos zum Pössl Campster finden Sie hier.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum macht Sie Singen beim Autofahren so glücklich
Auch wenn nicht jeder Ton sitzt: Wer im Auto singt, lebt nicht nur gesünder, sondern angeblich auch länger. Warum das Trällern glücklich macht, lesen Sie hier.
Darum macht Sie Singen beim Autofahren so glücklich
Auto in Garten vergraben - Polizei deckt Verbrechen auf
Menschen finden in ihren Gärten manchmal die spannendsten Dinge: uralte Fossilien, historische Münzen - oder Autos! Die unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.
Auto in Garten vergraben - Polizei deckt Verbrechen auf
ADAC meldet Staurekord für 2017
Immer mehr und immer länger - so viele Staus wie im letzten Jahr gab es nie zuvor. Außerdem waren sie länger als in den vorhergehenden Jahren.
ADAC meldet Staurekord für 2017
Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz
Wer einen Renault Twingo fährt, muss nach längerer Gebrauchsdauer mit Problemen rechnen. Das zeigt der "TÜV Report 2018". Meist offenbaren sich die Mängel jedoch nur auf …
Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz

Kommentare