Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept
1 von 6
Lust auf Abenteuer: das Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept ist auf dem Autosalon in Genf zu sehen.
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept
2 von 6
Camouflage-Look: Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept.
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept
3 von 6
Glasdach und Alcantara-Sitze im Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept.
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept
4 von 6
Das Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept ist 4,60 Meter lang und 1,90 Meter hoch.
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept
5 von 6
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept.
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept
6 von 6
Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept.

Genf 2017

Lifestyler! Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept

  • schließen

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Citroën das Spacetourer 4X4 Ë Concept. Das Konzept mit Allradantrieb gibt sich besonderes lässig, das hat seinen Grund.    

Das Spacetourer 4X4 Ë Concept steht für die neue Lifestyle Kollektion der Franzosen und trägt neben einem Camouflage-Look den Buchstaben „Ë“ im Namen. Denn das Markenzeichen Ë, das auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellt wurde, sollen laut Citroen moderne und technische Produkte tragen.

Basis für den Crossover im Abenteuerlook ist der Spacetourer, der in drei Längen (XS, M und L) erhältlich ist.

Das Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept ist in der gezeigten XS-Version 4,60 Meter lang und 1,90 Meter hoch. Die Karosserie ist im Vergleich zur Serienversion um sechs Zentimeter höher. Trotzdem lässt sich der Wagen, laut den Franzosen, problemlos in den meisten Tiefgaragen parken.

Getönte Scheiben, 19-Zoll-Felgen und Dachreeling  - der kastige Van ist ohne Zweifel auf Abenteuer getrimmt. Und trotz Allradantrieb sind bei diesem Citroën SpaceTourer 4X4 Ë Concept an den Reifen Schneeketten montiert.

Die Heckscheiben an der Kofferraumklappe lassen sich separat öffnen. Im Kofferraum ist in der viersitzigen Version bis 2.000 Liter Platz. Die Schiebetüren an den Seiten öffnen sich sogar erstmals dank „Keyless-Funktion“ berührungslos.

Den Innenraum schmücken ein Glasdach und Dekorelemente in den Farben blau, weiß und rot. Die Sitzbezüge sind aus graumeliertem Alcantara.

Auf dem Genfer Salon (7. bis 19. März) feiert das Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept Premiere, wie auch das Citroën C-Aircross Concept.

Ganz schön frech! Citroën C-Aircross Concept

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare