Citroën U23: Oldtimer Bus
1 von 3
Citroën präsentiert auf Basis des U23 einen historischen Bus aus dem Jahre 1947: Ein Tourist, selbst Besitzer eines Citroën U23 aus dem Jahr 1947, hatte den exakt gleich aussehenden Citroën Bus 2005 während eines Korsika-Urlaubs zwischen wuchernden Sträuchern und Pflanzen auf einer Wiese entdeckt.
2 von 3
Der sehr einfach ausgestattete Citroën Bus ist 6,50 Meter lang und 1,96 Meter breit und bietet trotz seiner kompakten Ausmaße bis zu zwanzig Personen Platz.
3 von 3
Der komplett restaurierte grau- und malvenfarbene Citroën U23 erstrahlt jetzt in neuem Glanz.

Oldtimer Schmuckstück: Citroën U23

Der Fund war 2005 eine Sensation für Citroën-Liebhaber: Ein Citroën U23. Der historische Bus stammt aus dem Jahr 1947. Das 6,50 Meter lange Schmuckstück war in einem bedauernswerten Zustand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Kommentare