+
Colibri kommt erst 2015: Flügeltürer lahmt noch

Frecher Vogel

Colibri kommt erst 2015

Die ursprünglich für 2014 geplante Markteinführung des elektrisch angetriebenen, einsitzigen Mikromobils Colibri verzögert sich.

Grund: Die Investorensuche und der Aufbau des Händlernetzes gestaltet sich schwieriger als erwartet. Jetzt plant die Firma Innovative Mobility Automobile (IMA) in Jena den Start der Serienproduktion für Ende 2015. Der nur 2,75 Meter lange und nur 1,18 Meter breite Flügeltürer (33 PS, 120 km/h Spitze) soll dann ab 2016 erhältlich sein. Laut IMA haben mehr als 700 Kunden den Colibri vorbestellt.

Frecher Vogel aus Jena: der Colibri

Frecher Vogel aus Jena: der Colibri

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Was machen viele Autofahrer, um ihren Wagen im Winter von Eis und Schnee zu befreien? Genau, sie lassen den Motor warmlaufen. Allerdings drohen Bußgelder.
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Neue Opel-Combo-Generation rollt im Sommer zu den Kunden
Opel bringt den Hochdachkombi Combo im Sommer in einer neuen Generation auf die Straße. Der Wagen basiert künftig auf Technik der Konzernmutter PSA - und bekommt auch …
Neue Opel-Combo-Generation rollt im Sommer zu den Kunden
Neuwagen mit Diesel besser nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen
Einmal Diesel, immer Diesel. Obwohl er wegen hoher Abgaswerte in Verruf geraten ist, gibt es immer noch Autofahrer die auch künftig auf den Selbstzünder setzen wollen. …
Neuwagen mit Diesel besser nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin?
Die deutschen Autofahrer hängen an ihrem Verbrennungsmotor - doch nur die wenigsten wissen, was eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin ist.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin?

Kommentare