+
Zu Preisen ab etwa einer Million Pfund verkauft Jaguar Anfang 2017 neun neu aufgebaute Jaguar XKSS, um eine nicht komplette Kleinserie aus den 50er Jahren zu vervollständigen. Foto: Jaguar Land Rover

Comeback nach 60 Jahren: Jaguar legt Sportwagen XKSS neu auf

Jaguar schließt eine Lücke in der Firmenchronik. Der Autohersteller bringt einen Oldtimer wieder in den Handel.

New York (dpa/tmn) - Nach fast 60 Jahren hat Jaguar eine Neuauflage vom XKSS auf der New York Autoshow angekündigt (25. März bis 3. April). Der Wagen wurde nach den originalen Plänen aus den 50er Jahren von Hand rekonstruiert und soll zu Preisen ab etwa einer Million Pfund ab Anfang 2017 ausgeliefert werden, teilte Jaguar mit.

Der offene Zweisitzer basiert laut Hersteller zufolge auf dem D-Type, mit dem der britische Sportwagenhersteller in den Jahren 1955, 1956 und 1957 die 24 Stunden von Le Mans gewonnen hatte. Vom Rennwagen zum Straßensportwagen weiterentwickelt, sollte er ab 1957 in einer Kleinserie von 25 Fahrzeugen verkauft werden. Allerdings seien bei einem Brand in der Fabrik neun Exemplare zerstört worden. Diese fehlenden Autos will die Classic-Abteilung jetzt neu aufbauen und so die Firmenchronik komplettieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare