Deutschlands coolster Polizist

Einfach lässig: Verfolgungsjagd auf Bayerisch

Eine Hand am Colt - unter diesem Motto kämpfen Helden in Westernfilmen für Recht und Ordnung, gnadenlos. Der coolste Polizist in Deutschland hat etwas ganz Anderes in der Hand: ein Eis. 

Eis schlecken und Verbrecher jagen -  ein Video auf YouTube zeigte Aufnahmen einer wirklich außergewöhnlichen Verkehrskontrolle. Die Bilder stammen offensichtlich von der Dashcam des Motorradfahrers.

Allerdings wurde der YouTube-Clip jetzt entfernt.

Mit einer kleinen Videokamera - Dashcam - andere Verkehrsteilnehmer zu filmen, ist bei auch bei Autofahrern in Deutschland beliebt. Experten raten vom Einsatz der Kameras ab.

Der Datenschutz verbietet grundsätzlich heimliche Aufnahmen unbeteiligter Dritter. Eine klare gesetzliche Regelung fehlt bislang. Gerichte haben bisher zur Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen unterschiedliche Auffassungen vertreten.

Der Clip zeigte einen unfassbar lässigen Polizeibeamten in einem Streifenwagen. Während der Verfolgungsjagd und der anschließenden Kontrolle hat der Gesetzeshüter aus Bayern die Ruhe weg und schleckt einfach an seinem Eis. Respekt!

ml 

Rubriklistenbild: © YouTube.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Diese Ente hatte es wohl richtig eilig. In einer Tempo-30-Zone hat es für den Vogel geblitzt. Aber wer zahlt das Bußgeld?
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Honda startet Neuauflage der Monkey
Seit den 1960er Jahren ist sie ein wahres Liebhaberstück: die Honda Monkey. Nach längerer Produktionspause bringt der japanische Motorradbauer das kleine motorisierte …
Honda startet Neuauflage der Monkey
Hund und Katz: Dürfen Tiere im Mietwagen mitfahren?
Auf Reisen mit dem Mietwagen auf den geliebten Vierbeiner zu verzichten, kommt für viele nicht in Frage. Allerdings sollten Sie dabei auf Ihre Tiere gut achtgeben.
Hund und Katz: Dürfen Tiere im Mietwagen mitfahren?
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Kommentare