+
Jubiläumsmodell zu 20 Jahren Opel in den neuen Bundesländern: Der Corsa Edition Eisenach hat serienmäßig das Fahrradträgersystem an Bord.

Corsa Sondermodell Eisenach

Schwarz, Rot oder Goldgelb – mit dem Sondermodell Corsa Edition Eisenach in den Farben der deutschen Flagge feiert Opel jetzt sein 20-jähriges Jubiläum in Eisenach.

Opel hatte am 10. März 1990 die ersten 20 Händlerverträge in Ostdeutschland abgeschlossen. Am 5. Oktober 1990 wurde in Eisenach in Zusammenarbeit mit dem früheren DDR-Automobilwerk der erste Opel, ein Vectra, montiert.

Mit hohen Investitionen nahm Opel 1992 in Eisenach sein neues Montagewerk in Betrieb. Es gilt als eines der effizientesten im europäischen Opel-Verbund. Die 1700 Beschäftigten bauen derzeit ausschließlich den Kleinwagen Corsa. Vor wenigen Tagen lief in Eisenach der 2,5-millionste Wagen vom Band. Nach dem Opel- Sanierungskonzept werden in Thüringen inzwischen alle Varianten des Corsa-Dreitürers gebaut.

Die Edition Eisenach ist mit dem 51kW/70 PS starken 1,2 Liter ECOTEC-Motor ab Mitte März zum Aktionspreis von 11.999 Euro bei Opel Händlern in den neuen Bundesländern erhältlich

dpa/opel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare