Ein Coupé zum Verlieben

- Er hat in seiner Karriere bei u. a. Alfa Romeo, Seat und Audi schon viele schöne Autos gezeichnet. Doch mit dem neuen Audi- Coupé ist Walter de Silva, jetzt der Design-Chef des gesamten Volkswagen- Konzerns, ein echtes Meisterwerk gelungen. Auf das er mächtig stolz ist: "Der Audi A5 ist das schönste Auto, das ich jemals entworfen habe."

Wobei die Ingolstädter den jüngsten Sproß in ihrer Modellreihe schon jetzt früher als geplant und nicht ganz freiwillig enthüllen: Fotos aus einen Verkaufsprospekt sind ins Internet geraten und haben die Premiere- Inszenierung gründlich durcheinandergebracht. Mit der Studie Nuvolari quattro hatte Audi bereits vor vier Jahren die Vision eines kraftvollen und stilsicheren Coupés mit hohem Leistungsvermögen und progressivem Design vorgestellt -ein entschlossener Schritt in die Zukunft.

Viele Elemente aus dem Nuvolari finden sich heute im Audi A5 wieder. Das neue Coupé ist ein klares Design-Statement für Sportlichkeit und Eleganz. Zugleich verspricht Audi im A5 ein Fahrerlebnis von überragender Dynamik und höchstem Langstreckenkomfort. Mit einer Länge von 4,63 m zählt der Audi A5 zu den Coupés der gehobenen Kategorie mit vier komfortablen Sitzplätzen und einem Gepäckabteil, das 455 Liter fasst. Für die entsprechende Dynamik sorgen FSI- und TDI-Triebwerke mit einem Leistungsspektrum von 170 bis 265 PS.

Für die Kraftübertragung stehen Front- oder quattro- Antrieb, Sechsgang-Handschaltung oder Automatikgetriebe zur Wahl. Ein komplett neu entwickelte Fahrwerk soll agiles Handling mit höchster Fahrsicherheit verbinden. Ein wieder mal tolles Cockpit-Design überzeugt im Innenraum. Das Platzangebot ist nicht nur für die erste Reihe ausreichend -der A5 ist auch auf den Rücksitzen ein vollwertiger Reisewagen mit einem Heckabteil, das auch entsprechendes Gepäck fasst. Neben dem A5 steht auch gleich die hochkarätige Sportversion S5 bei der Markteinführung zur Verfügung. Bestellbar sind der A5 und der S5 ab dem 6. März 2007, die ersten Fahrzeuge werden dann im Juni ausgeliefert.

Stolze 354 PS leistet der Achtzylinder im S5. Binnen gerade mal 5,1 Sekunden sprintet das Sport- Coupé auf Tempo 100, bei 250 Sachen wird wie gehabt abgeregelt. Die Traktion liefert der permanente Allradantrieb quattro mit variabler Momentenverteilung und einer Grundauslegung von 40 zu 60 Prozent zugunsten der Hinterachse, der sich blitzschnell allen Fahrzuständen anpasst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität
Beim Autofahren das Handy am Ohr? Das ist gefährlich und deshalb verboten. Wer trotzdem im Auto telefonieren will, greift zu Freisprech-Geräten. Doch die sind längst …
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität
Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt
In die Freizeitfahrzeuge halten jetzt immer mehr elektronische Helfer Einzug - von der Rückfahrkamera bis zum Abstandswarner. Deutschlands Versicherer halten das …
Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt
Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis
Auf dem Caravan-Salon wird Volkswagen ein Reisemobil auf Basis des Kastenwagens VW Crafter zeigen. Angelehnt ist die Studie an den VW California, den Camping-Fans nur zu …
Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis
Wie ausgestorben: Was hat es mit diesem Autofriedhof auf sich?
Was wohl hinter diesem gruseligen Autofriedhof steckt? Seit Jahren hat es niemand mehr gewagt, dieses Areal zu betreten - aus einem traurigen Grund.
Wie ausgestorben: Was hat es mit diesem Autofriedhof auf sich?

Kommentare