Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
1 von 7
Gibt sich ganz stark: der Dacia Dokker Stepway ist erstmals auf dem Autosalon in Paris 2014 zu sehen. Der Dokker ist auf beiden Seiten mit Schiebetüren ausgestattet.
Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
2 von 7
Traditionell, wie es sich für einen Offroader gehört kommt der Dacia Dokker Stepway auch mit Unterbodenschutz und viel Chrom daher.
Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
3 von 7
Schwarze Planke aus Kunststoff an der Seite und schwarze Kappen auf den Seitenspiegeln gibt es beim Dacia Dokker Stepway.
Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
4 von 7
Für den Dacia Dokker Stepway stehen Motoren zur Wahl: Ein Diesel mit 90 PS, der dCi 90 (4,5 Litern pro 100 Kilometer; 118 g CO2/km) und Die Benzinvariante TCe 115 mit 115 PS (5,8 l/100 km; 135 g CO2/km).
Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
5 von 7
Alle Motoren übertragen ihre Kraft mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe an die Vorderräder.
Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
6 von 7
Komfort auch im Dacia Dokker Stepway.
Dacia Dokker Stepway Offroad-Version feiert Weltpremiere in Paris.
7 von 7
Der neue Dacia Dokker Stepway feiert sein Debüt auf dem Autosalon in Paris.

Paris 2014

Dacia Dokker Stepway

Neben dem Lodgy bringt Dacia auch seinen Dokker in der Crossover-Version Stepway zum Autosalon in Paris. Mit robustem Look soll der Kompaktvan oder Kombi die Kunden begeistern.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
1000 PS, 16 Zylinder und vieles mehr: Diese abgefahren Sportwagen haben die Hersteller leider nie unters Volk gebracht. Aufsehen erregende Modelle sind es trotzdem.
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus

Kommentare