Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
1 von 12
Kombi mit Komfort und Bodenfreiheit: Der neue Dacia Logan MCV Stepway ist erstmals auf dem Genfer Autosalon zu sehen.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
2 von 12
Der neue Dacia Logan MCV Stepway wurde fünf Zentimeter höher gelegt und verfügt nun über eine Bodenfreiheit von 17,4 Zentimetern.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
3 von 12
Das Heckdesign nimmt, laut Dacia, ebenfalls die SUV-Optik auf und wird außerdem durch Rücklichter mit vier rechteckigen Segmenten hinter dunklem Glas geprägt.
Der neue Dacia Logan MCV Stepway ist jetzt auch in den Farben „Azurite-Blau“ und „Vision-Braun“ zu haben.
4 von 12
Der neue Dacia Logan MCV Stepway ist jetzt auch in den Farben „Azurite-Blau“ und „Vision-Braun“ zu haben und rollt auf 16-Zoll-Designrädern.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
5 von 12
Chromdetails und ein Vier-Speichen-Lenkrad sind im Innenraum vom Dacia Logan MCV Stepway zu finden.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
6 von 12
Zweifarbige Frontschürze im SUV-Look beim neuen Dacia Logan MCV Stepway.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
7 von 12
Optional die Rückfahrkamera im neue Dacia Logan MCV Stepway.
Der Dacia Logan MCV Stepway feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2017.
8 von 12
Scheinwerfer beim neuen Dacia Logan MCV Stepway.

Genf 2017

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway

Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es erste Fotos und Details. 

Neben dem neuen typischen Markengesicht und der SUV-Frontschürze fallen beim Dacia Logan MCV Stepway sofort die Seitenschwellen sowie die verbreiterten Radläufe in Schwarz auf.

Außenspiegel und Dachreling in Dark Metal-Optik sowie der „Stepway”-Schriftzug auf den Vordertüren gehören zum Crossover-Look.

Das Heckdesign nimmt, laut Dacia, ebenfalls die SUV-Optik auf und wird außerdem durch Rücklichter mit vier rechteckigen Segmenten hinter dunklem Glas geprägt.

Der neue Dacia Logan MCV Stepway wurde fünf Zentimeter höher gelegt und verfügt nun über eine Bodenfreiheit von 17,4 Zentimetern. Dazu steht der Kombi auf 16-Zoll-Rädern.

So ist der Innenraum beim Dacia Logan MCV Stepway

Chromdetails und ein Vier-Speichen-Lenkrad sind im Innenraum vom Dacia Logan MCV Stepway zu finden. Die Mittelarmlehne lässt sich umklappen. Hinter der Heckklappe ist im Kofferraum Platz für 573 Liter.

Berganfahr- und akustische Einparkhilfe hat der neue Dacia Logan MCV Stepway serienmäßig an Bord. Auf Wunsch auch eine Rückfahrkamera.

Motoren für den Dacia Logan MCV Stepway

Zum Start stehen als Motoren ein Drei-Zylinder-Turbobenziner (90 PS) und ebenfalls ein 90 PS starker 1,5-Liter-Diesel zur Wahl.

Später soll ein der Turbobenziner in der Flüssiggas (LPG)-Variante TCe 90 LPG erhältlich sein.

Auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 19.3.2017) feiert der Dacia Logan MCV Stepway sein Debüt. Preise für den Dacia Logan MCV Stepway nannte der Hersteller allerdings noch nicht. Der normale Dacia Logan MCV ist ab 7.990 Euro zu haben.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504
Er war seiner Zeit um Jahre voraus. Denn als Peugeot 1968 den 504 lancierte, wirkte die Limousine wie aus einer anderen Ära. Kein Wunder, dass der Wagen schier ewig …
Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504
Volvo XC40 im Test: Bullerbü statt Buckelpiste
Mit XC90 und XC60 hat Volvo zwei ebenso seriöse wie erfolgreiche SUV am Start. Mit dem XC40 steigen die Schweden nicht nur in die Kompaktklasse der Geländewagen ab, sie …
Volvo XC40 im Test: Bullerbü statt Buckelpiste
Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit
Obwohl der Verkehr immer dichter wird, sinkt die Zahl der Unfallopfer kontinuierlich. Das liegt nicht zuletzt an der Sicherheitsausstattung und vor allem am Airbag. Kein …
Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit
So wird das Fahrrad fit für den Frühling
Eingemottet in der Garage haben viele Fahrräder die letzten Monate verbracht. Doch jetzt geht es wieder auf Tour. Bevor sich Radler nach einer Winterpause in den Sattel …
So wird das Fahrrad fit für den Frühling

Kommentare