Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben
+
Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter von Mercedes-Benz Cars, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Stefan Mappus, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg beim Festakt zum 125. Geburtstag des Automobils.

Daimler feiert 125. Geburtstag des Automobils

Auf den Tag genau 125 Jahre nachdem Carl Benz im Jahr 1886 sein „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ unter der Patentnummer 37435 beim damaligen Kaiserlichen Patentamt in Berlin einreichte, hat die Daimler AG mit einem Festakt den Geburtstag des Automobils gefeiert.

Rund 1.400 Gäste folgten heute der Einladung des Erfinders des Automobils in die Mercedes-Benz Welt in Stuttgart. Besondere Ehrengäste des von Desirée Nosbusch moderierten Abends waren die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Angela Merkel, und der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Stefan Mappus. Sie trafen auf internationale Gäste aus Automobilbranche, Politik, Wirtschaft, Sport, Gesellschaft und Medien sowie auf die Vorstände, Aufsichtsräte und zahlreiche Mitarbeiter der Daimler AG.

Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter von Mercedes-Benz Cars, betonte die Bedeutung des Automobils: „Die Erfindung von Daimler und Benz hat die Welt zum Besseren verändert – und sie wird dies auch weiter tun. Die Geschichte hat gezeigt: Wenn eine Gesellschaft automobil wird, dann wird sie auch sozial mobil und wirtschaftlich erfolgreich.“ Gleichzeitig richtete Dr. Zetsche den Blick nach vorn: „Als Erfinder des Automobils hat Daimler den Anspruch, die Zukunft der Mobilität von der Spitze weg zu gestalten.“

Eine wesentliche Herausforderung liege dabei im Übergang zur Elektromobiliät. Dr. Zetsche zeigte sich überzeugt: „Wenn Daimler und Benz noch lebten, dann würden sie uns raten, grüne Autos noch faszinierender und faszinierende Autos noch grüner zu machen. Nur attraktive Innovationen sind wirksame Innovationen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele halten Handy-Ablenkung bei Fußgängern für ungefährlich
Bei vielen Fußgängern ist der Blick häufig auf das Smartphone gerichtet. Dadurch entstehen immer wieder Unfälle und brenzliche Situationen. Doch ein Umfrage zeigt: Die …
Viele halten Handy-Ablenkung bei Fußgängern für ungefährlich
Höhere Schäden machen Kfz-Versicherung 2018 teurer
Die Versicherungsprämien der Kfz-Versicherung werden im nächsten Jahr voraussichtlich steigen. Vor allem müssen Autofahrer für einen Vollkasko-Schutz mehr zahlen. Grund …
Höhere Schäden machen Kfz-Versicherung 2018 teurer
Ist das die schlechteste Einparkerin der Welt?
Das Seitwärtseinparken stellt auch für viele Deutsche immer wieder einen Graus dar: Eine Fahrerin aus Nordirland schoss mit ihren Versuchen jedoch den Vogel ab.
Ist das die schlechteste Einparkerin der Welt?
Carrera T fächert Porsche 911-Familie weiter auf
Die Familie des Porsche 911 bekommt Zuwachs. Der Sportwagenhersteller will im nächsten Jahr den Carrera T auf den Markt bringen. Von den anderen Modellen unterscheidet …
Carrera T fächert Porsche 911-Familie weiter auf

Kommentare