Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: CSU stürzt weiter ab - Grüne vor SPD und Afd

Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: CSU stürzt weiter ab - Grüne vor SPD und Afd
+
Qualität und Zuverlässigkeit: Audi A4, der Ford C-MAX und der BMW Z4 sind erneut Sieger beim Dekra-Gebrauchtwagenreport 2013.

Made in Germany

Dekra: Das sind die besten Gebrauchtwagen

Wer gerade einen Gebrauchtwagen sucht, sollte ein Auto „Made in Germany“ kaufen. Das zeigt der aktuelle Gebrauchtwagenreport 2013 der Dekra.

In allen Fahrzeugklassen vom Kleinwagen bis zum Transporter haben deutsche Autos die wenigsten Mängel.

Für den Gebrauchtwagenreport 2013 wertet die Prüforganisation Dekra die Daten in insgesamt acht Fahrzeugklassen und jeweils drei Laufleistungsklassen (0 bis 50.000 km, 50.001 bis 100.000 km und 100.001 bis 150.000 km) aus.

Im vergangenen Jahr hatte die Konkurrenz aus Japan deutsche Hersteller bei den Kleinwagen noch ausgestochen. In der aktuellen Auswertung hatten Japaner und Schweden nur bei Gebrauchten mit besonders vielen gefahrenen Kilometern die Nase vorn.

Gewinner der einzelnen Fahrzeugklassen

Kleinwagen Audi A1
Kompaktklasse Ford Focus
Mittelklasse BMW 3er
Obere Mittelklasse Mercedes E-Klasse
Sportwagen BMW Z4
Geländewagen BMW X1
Vans Ford C-Max
Transporter VW Crafter

Die DEKRA Auszeichnung „Fahrzeug des Jahres“ erhielten BMW Z4 und Ford C-MAX, die mit dem gleichen DMI-Wert (97,7) gemeinsam die beste Einzelwertung im Gebrauchtwagenreport erzielten.

Wenig Mängel auch bei hoher Laufleistung

In der Wertung „Bester aller Klassen“ gewinnt zum zweiten Mal in Folge der Audi A4 (87,4). Hier liegen die Modelle an der Spitze, die in allen drei Laufleistungsklassen im Schnitt die beste Bilanz vorlegen. Die Mercedes-Benz C-Klasse (86,7) verbessert sich vom dritten auf den zweiten Platz. Neuer Dritter ist derVolvo S80/V70 (86,3).

Basis für die Studie sind die Hauptuntersuchungen von rund 15 Millionen Fahrzeugen in den vergangenen zwei Jahren.

dpa/ml

Dekra-Mängelreport: Die Tops und Flops 2012

Gebrauchtwagen - Dem Rost auf der Spur

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer
Die Funktion des Warnblinkers erschließt sich schon aus seinem Namen. Dennoch wird oft falsch eingesetzt. Wir erklären, wann Sie den Warnblinker nutzen sollten.
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos
Wie ermittelt die Polizei eigentlich Motorradfahrer, die geblitzt wurden? Anhand des Kennzeichens gestaltet sich das schwierig. Aber es gibt Mittel und Wege.
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos
Vor der Nachtfahrt in den Urlaub Scheiben putzen
Autofahrten bei Dunkelheit können anstrengend sein, vor allem wenn Müdigkeit, schlechte Sicht und blendende Fahrzeuge zusammen kommen. Wer eine Tour bei Nacht plant, …
Vor der Nachtfahrt in den Urlaub Scheiben putzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.