Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
1 von 7
Traumwagen made in Germany: Melkus RS2000. Der Sportwagen kann von seinem zukünftigen Besitzer nach Wunsch und Vorlieben gestaltet werden.
Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
2 von 7
Konstruktionen aus Aluminium, Crashbox, Überrollbügel - der Grundpreis für die umfangreiche Serienausstattung liegt bei 107.500 Euro.
Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
3 von 7
Von Null auf Tempo 100 in 4,9 Sekunden. Motorleistung 198 kW (270 PS) bei 7800 U/min. Spitze fährt der Sportwagen 250 km/h. Das Prachtstück verbraucht 9,8 Liter auf 100 Kilometer.
Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
4 von 7
Lieblingsplatz im Melkus RS2000: Interieurträume werden in Schalensitzen und viel Leder wahr.
Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
5 von 7
In feinster Manufakturarbeit werden in allen Details genau durchdachte Rennsportwagen mit persönlicher Note gefertigt.
Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
6 von 7
Rennsportfaszination auch unter der Motorhaube.
Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000
7 von 7
Echte Lieblingsstücke mit Seltenheitswert.

Deutsche Handarbeit - Melkus RS2000

Leichtbausportwagen mit Rennsporttechnologie Melkus RS2000 ein

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die Zukunft der Stadtflitzer
Der VW Up: zu teuer. Der Opel Adam: noch ohne Nachfolger. Der Ford Ka: bald Geschichte. Glaubt man den Prophezeiungen der Hersteller, ist die Zukunft der Kleinwagen …
Die Zukunft der Stadtflitzer
Eine Testfahrt mit dem neuen BMW 1er
Der konkurrenzlose Heckantrieb hat den Einser zum Chefdynamiker in der Kompaktklasse gemacht. Mit der dritten Auflage wechselt er jetzt zwar wie Golf und Co auf …
Eine Testfahrt mit dem neuen BMW 1er
Diese neuen Kompaktautos stehen in den Startlöchern
SUV-Boom hinter oder her: Das meistverkaufte Einzelmodell in Deutschland ist und bleibt mit dem VW Golf ein Kompakter. Kein Wunder, dass die Neuauflage mit Spannung …
Diese neuen Kompaktautos stehen in den Startlöchern
Der Mazda CX-30 im ersten Test
30 Zentimeter waren offenbar zu viel. Das ist der Abstand, der bislang zwischen dem CX-3 und CX-5 von Mazda gelegen hat. Mit dem CX-30 schließen die Japaner jetzt die …
Der Mazda CX-30 im ersten Test