Mehr Auto-Neuzulassungen

Bad Homburg - Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen in Deutschland hat im Dezember erstmals im Jahr 2010 wieder den Vorjahreswert überstiegen.

Nach Angaben des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) in Bad Homburg vom Dienstag wurden im Dezember rund 230.000 Neuwagen zugelassen, sieben Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Im Gesamtjahr 2010 wurden den Angaben zufolge rund 2,92 Millionen Autos in Deutschland neu zugelassen, 23,4 Prozent weniger als im Jahr davor.

2009 war durch die staatliche Abwrackprämie geprägt, die eine deutlich erhöhte Nachfrage vor allem nach kleineren Autos zur Folge hatte. Im Vergleich zum Jahr 2008 lagen die Neuzulassungen 2010 um 5,6 Prozent niedriger. Der Marktanteil der ausländischen Pkw-Hersteller in Deutschland fiel um rund vier Prozentpunkte zum Vorjahr auf 35,9 Prozent.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Die WM 2018 steht vor der Tür und damit auch die Autokorsos bei Siegen der deutschen Nationalmannschaft. Aber was ist im Autokorso erlaubt und was nicht?
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Kratzer im Auto. Auch kleine Schäden können viel Ärger machen. Daher müssen Sie diese richtig abwickeln.
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.