+
Ab 1. Dezember 2013 müssen deutsche Autofahrer auch für das kurze Stück bis nach Kufstein eine Vignette kaufen.

Ab 1. Dezember 2013

Österreich: Pickerl-Kontrolle ab Kiefersfelden

Die Strecke zwischen Kiefersfelden und der Ausfahrt Kufstein Süd ist fünf Kilometer lang, doch ab 1. Dezember braucht hier jeder eine Vignette. Wer kein Pickerl hat, zahlt 120 Euro Ersatzmaut. 

Bislang konnten Autofahrer das kurze Stück auf der Inntalautobahn ins Urlaubsland Tirol ohne Vignette nutzen. Die Behörden in Österreich haben nämlich auf eine Kontrolle verzichtet. Doch diese Ausnahme fällt ab dem 1. Dezember 2013 weg.

Wer sich auf der Inntalautobahn in die Kitzbühler Alpen oder in die Ferienregion am Wilden Kaiser aufmacht, muss ein Pickerl  kaufen und das auch ordnungsgemäß an seinem Fahrzeug anbringen. Die Vignette für das kurze Autobahnstück zwischen Kiefersfelden und der Ausfahrt Kufstein Süd soll 8,50 Euro (10 Tage gültig) kosten.

Maut-Verweigeren droht sonst eine Ersatzmaut in Höhe von 120 Euro, vermeldet der ADAC.

Droht nun ein Verkehrskollaps auf der Inntalautobahn? Der Widerstand gegen die Vignettenpflicht wächst. Mehr erfahren Sie dazu hier auf unserem Partnerportal.

Pkw-Maut: Das müssen Sie wissen

Pkw-Maut: Das müssen Sie wissen

ml  

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare