+
Der Käfer bleibt beliebtester Oldtimer Deutschlands.

Die beliebtesten Oldtimer

Sie sind über 30 Jahre alt, doch beliebt: Laut Verband der Automobilindustrie (VDA) ist die Zahl der historischen Fahrzeuge in den letzten fünf Jahren um ein Drittel auf 210 000 gewachsen.

Dominierend bei den Oldtimer mit H-Kennzeichen sind Klassiker der Marke Mercedes-Benz. Drei Modellreihen von Mercedes-Benz sind besonders beliebt: 43.839  alte Daimler sind auf der Straße unterwegs. Danach folgen 34 970 Volkswagen mit 34 970, 15 125 Opel, 9909 Ford und auch 9465 Porsche.

Für ein H-Kennzeichen müssen Fahrzeuge mindestens 30 Jahre alt sein. Außerdem muss das Erscheinungsbild seit der Auslieferung weitgehend unverändert sein und das Fahrzeug einen guten Pflege- und Erhaltungszustand vorweisen.

Beliebtestes Modell ist mit Abstand der VW Käfer:  23 380 Käfer sind mit dem H-Kennzeichen unterwegs. Dann folgen 6094 Mercedes der Baureihe 114/115 in Oldtimerkreisen liebevoll "Strich Acht" genannt. 4843 Fahrzeuge der Baureihe 110/111 ("Heckflosse"). Dahinter folgen der Mercedes "SL" der Baureihe 107 mit 4.550 Einheiten und der Porsche 911/912 mit 3.949 Einheiten.

Fast zwei Drittel aller Fahrzeuge stammen laut der VDA Auswertung von deutschen Herstellern. Begeehrt sind aber Oldtimer aus England und der USA.

Für Fahrzeuge mit H-Kennzeichen fällt ein einheitlicher Kfz-Steuersatz von 191,73 Euro an. Außerdem haben die Fahrzeuge freie Zufahrt zu den Umweltzonen.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
18-jähriger Brite verlost 147.000-Euro-Porsche seines Onkels
Faizan Medhi will pünktlich zur Weihnachtszeit den teuren Porsche seines Onkels verlosen - ein Los kostet 40 Euro.
18-jähriger Brite verlost 147.000-Euro-Porsche seines Onkels

Kommentare