Fiat-Händler & -Marken bei den Münchner Autotagen 2013

Die Marke Fiat wird bei den MÜNCHNER AUTOTAGEN 2013 von denbeiden Autohäusern HÄUSLER AUTOMOBILE und KARL KEIDLER vorgestellt:

  • FIAT 500
  • FIAT 500 C
  • FIAT 500 L
  • FIAT Doblo
  • FIAT Freemont
  • FIAT Panda
  • FIAT Punto
  • FIAT Qubo

Die meisten Fahrzeuge kann man Probe fahren. Vor drei Jahren hat HÄUSLER AUTOMOBILE sein Marken-Portfolio um FIAT erweitert und jetzt bereits vier Vertriebsstandorte:

Häusler Automobil GmbH & Co KG

Landsberger Straße 83-87

80339 München

Tel. 089/5101-0

Weitere Infos

Häusler Automobil GmbH & Co KG

Bodenseestraße 257

81249 München 

Tel. 089 / 893280 0

Weitere Infos

Häusler Automobil GmbH & Co KG

Haggertystr. 2

85356 Freising

Tel. 08161 / 9977 0

Weitere Infos

Häusler Automobil GmbH & Co KG

Landshuter 57

85435 Erding

Tel. 08122 / 9785 0

Weitere Infos

FIAT KEIDLER ist seit mehr als 75 Jahren ein Begriff. Die KARL KEIDLER GmbH ist in und um München mit drei Standorten vertreten:

Karl Keidler GmbH

Schwanseestraße 22

81539 München

Tel. 089/697700

Weitere Infos

Karl Keidler GmbH

Fürstenrieder Str. 229

81377 

Tel. 089/74138500 Weitere Infos

Karl Keidler GmbH

Graf-Zeppelin-Str. 28

86899 Landsberg

Tel. 08191/320150 Weitere Infos

Lesen Sie auch:

Fiat 500L mit umweltschonender TwinAir-Technologie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare