Kia-Händler bei den Münchner Autotagen 2013

Bei den MÜNCHNER AUTO TAGEN 2013 ist die Automarke KIA mit folgenden Modellen zu sehen:

  • KIA Picanto
  • KIA Rio
  • KIA c’eed Limousine 
  • KIA c’eed Combi
  • KIA pro_c’eed
  • KIA Venga
  • KIA Sportage
  • KIA Sorento

Ihr Ansprechpartner in Halle C4 ist das Team des Autohauses Hemmerle:

Auto Hemmerle GmbH

Wasserburger Landstraße 137-141

81827 München

Tel. 089/45 22 66 77

Weitere Infos

Auto Hemmerle GmbH

Frankfurter Ring 137-139

80807 München

Tel. 089 / 520 330 33

Weitere Infos

Auto Hemmerle GmbH

Miesbacher Str. 20

83607 Holzkirchen

Tel. 08024 / 303 404

Weitere Infos

Auto Hemmerle GmbH

Rosenheimer Str. 99

83064 Rosenheim-Raubling

Tel. 08035 / 90 74 14/15

Weitere Infos

Lesen Sie auch:

Umwelt-Primus Kia Rio

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis

Kommentare