+
Kaum zu glauben: Diesel-Preise unter 1,00 Euro zaubern Autofahrer derzeit ein Lächeln ins Gesicht.

Traumpreis

Autofahrer feiern ihr Glück an der Tankstelle

Diesel ist immer günstiger als Benzin. Doch an manchen Zapfsäulen wird gerade die Marke von 1,00 Euro je Liter Diesel unterschritten. Die Freude ist groß und muss im Netz geteilt werden.

Auf jedem Liter Benzin lastet in Deutschland eine Energiesteuer von 65,45 Cent pro Liter. Pro Liter Diesel sind es 47,06 Cent - um 18,4 Cent weniger. Diesel-Fahrzeuge sind deswegen in Deutschland sehr beliebt. Günstig zu Tanken ist für viele ein unschlagbares Kaufargument.

Fast jedes zweite Auto ist ein Diesel

In Deutschland sind nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes rund 44,4 Millionen Autos (Pkw Zulassungen; Stand 1. Januar 2015) unterwegs. Von diesen Fahrzeugen ist mittlerweile fast jedes zweite Auto ein Diesel.

Dieselmotoren schaden der Umwelt

Das Problem bei Diesel-Autos: alte Diesel-Fahrzeuge stoßen zuviel Stickstoffdioxid aus. Stickoxid (NOX) ist vor allem für Asthmatiker gefährlich und kann zu Atemnot und Bronchitis führen. Die Luft in zahlreichen deutschen Städten ist stark mit Stickstoffdioxid belastet. Hauptverursacher für die NO2-Belastung in den Innenstädten ist laut Umweltbundesamt (UBA) der Verkehr. Vor allem Diesel-Autos sind nach Ansicht des UBA Schuld an der schlechten Luftqualität. Sie stoßen das meiste NO2 aus.

Diesel so günstig

Ein schlechtes Gewissen haben die meisten Autofahrer gerade trotzdem nicht. In den sozialen Netzwerken freuen sich Dieselfahrer aktuell über die billigen Spritpreise beim Tanken. 

Jahrelang haben sich Autofahrer über Preiserhöhungen beim Sprit aufgeregt, über Abzocke geschimpft und die Mineralölwirtschaft verflucht. Derzeit hat ein Stopp an der Tanke jeden Schrecken verloren, sondern ist ein Ort zum Glücklichsein. Der Grund: die sinkenden Treibstoffpreise.

Der bundesweite Durchschnittspreis liegt nach Angaben des ADAC mit 1,040 Euro pro Liter Diesel in dieser Woche aber noch knapp über einem Euro. Ein Liter Super E10 kostet demnach 1,273 Euro.

An einigen Tankstellen in Deutschland ist ein Liter Diesel aber schon für 93 Cent zu haben. Fotos von Tankquittungen, Preistafeln oder Zapfsäulen auf Facebook, Instagram oder Twitter dokumentieren diesen Wandel der Gefühle unter den Hashtags #mehrimtank, #diesel oder #tanken.  

Super Preise: Dass ich das noch erleben darf

Ein von @freaser_han gepostetes Foto am

"So macht Tanken Spaß" 

Ein von VanKi (@vanki1401) gepostetes Foto am

Ohne Worte

Ein Traum, der Preis für #Diesel bei der #Esso

Diesel 0,99 Cent/Liter

Ein von Mary (@mary_landl) gepostetes Foto am

Volltanken

Ein von GerSte (@gerste89) gepostetes Foto am

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?

Kommentare