Diesel-Premiere im Mini

- Rund 165 km/h schnell bei einem Verbrauch unter fünf Liter

<P>Um auch sicher voranzukommen, ist der neue Diesel serienmäßig mit der Traktions- und Stabilitätskontrolle ASC+T ausgerüstet.<BR><BR>Hinter den Leistungsdaten des Direkteinspritzers verbirgt sich die Kombination der Common-Rail-Technik der zweiten Generation mit einem Abgasturbolader mit Ladeluftkühler. Im gesamten EU-Verbrauchszyklus liegt der Durchschnittsverbrauch laut BMW bei 4,8 Liter Diesel pro 100 km. Mit einer Tankfüllung von 50 Liter sollte man so je nach Fahrweise bis zu 1000 km weit kommen. Der Selbstzünder-Mini schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h und absolviert den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 in 13,8 Sekunden. Der serienmäßige sechste Gang ist untersetzt, um auf langen Strecken das Drehzahlniveau und den Verbrauch zu senken.<BR><BR>Äußerlich unterscheidet sich der neue Diesel vom Mini One durch den Schriftzug auf der Heckklappe, die vom Cooper S übernommenen Seitenschweller, die Frontverkleidung mit größeren Lufteintritten und das von der Heckschürze verdeckte Auspuffendrohr.</P><P><BR>Zur Grundausstattung gehören unter anderem: vier Airbags, Vier-Sensoren-ABS, elektronische Bremskraftverteilung EBD, Cornering Brake Control CBC und die Traktionskontrolle ASC+T, Reifenpannenanzeige (RPA), Drehzahlmesser mit Außentemperaturanzeige, elektrische Außenspiegel und Fensterheber, Sechsgang- Schaltgetriebe, Servolenkung, höhenverstellbarer Fahrersitz und höhenverstellbare Lenkradsäule, Wärmeschutzverglasung sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung und Komfortöffnung. Was der Mini-Diesel kosten soll, steht noch nicht fest.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro
Der 4,14 Meter lange Kia Stonic bekommt zwar keinen Allradantrieb, dafür können die Kunden aber zwischen vielen bunten Farbkombinationen wählen. Die Preise starten bei …
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro

Kommentare