Dieser Panzer walzt einen Falschparker platt

Vilnius - Um Autofahrer, die rücksichtslos auf Radwegen parken, unmissverständlich zu warnen, hat sich der Bürgermeister des litauischen Vilnius etwas Besonderes einfallen lassen – Arturas Zuokas walzte mit einem Panzer einen Mercedes platt.

Für einen PR-Film hat sich der Bürgermeister vom litauischen Vilnius, Arturas Zuokas, etwas Besonderes einfallen lassen. Denn was ihm offenbar komplett gegen den Strich geht, sind Autos, die auf dem Fahrradstreifen parken. Da die Fahrer dieser noblen Schlitten offenbar dächten, sie stünden über dem Gesetz, musste ein Panzer her. Zuokas hält das im Film für die beste Lösung.

Mit sichtlichem Vergnügen fährt der Bürgermeister daraufhin in Begleitung von zwei Freunden einen auf der Fahrradspur geparkten Mercedes platt - und weist die Verkehrssünder darauf hin, dass das auch ihnen nicht erspart bleiben wird, wenn sie ihr Auto im Parkverbot abstellen. Anschließend staucht er den vermeintlichen Besitzer des in einen Schrotthaufen verwandelten Wagens zusammen und fegt die Glassplitter vom Boden. Dann fährt er, ganz umweltbewusst, mit dem Fahrrad auf der nun freien Spur davon.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten
In einem Unfallgutachten wird der Schadensumfang aufgelistet und die Schadenshöhe beziffert. Für die Kosten muss dann die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers …
Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Seit 2011 hat Donald Schulz mindestens zehn Strafzettel bekommen. Die Polizei musste jeden davon wieder zurücknehmen. Der Grund dafür ist kurios.
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Autoscheiben tönen, bietet mehrere Vorteile: Schutz vor Sonne und ungewollte Einblicke sowie weniger Hitze. Allerdings gilt es beim Tönen einiges zu beachten.
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen
Ob für Autos, Fahrräder oder Drohnen - elektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch. Wichtige Forschungsbeiträge dazu kommen aus Bad Neustadt - Bayerns erster Modellstadt …
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen

Kommentare