+
Die Bikecam von dnt dient als Rückspiegel und überträgt das Bild vom Verkehr an ein am Lenker befestigtes Smartphone. Foto: dnt/dpa-tmn

Sicher unterwegs auf dem Rad

Digitaler Rückspiegel: Mobile Rückkamera Bikecam

Gerade im Frühjahr lassen immer mehr Menschen das Auto stehen und nehmen das Rad. Doch Fahrradfahren ist nicht ungefährlich. Was im Pkw längst zur Grundausrüstung zählt, soll es jetzt auch fürs Bike geben. Ein mobiler Rückspiegel.

Dietzenbach (dpa/tmn) - Sie soll wie ein digitaler Rückspiegel wirken: Die mobile Kamera Bikecam des Elektronikherstellers dnt lässt sich an der Sattelstange befestigen und überträgt die Rückschau via WLAN an das Handy.

Das Gerät montiert der Radler an den Lenker und kann über eine App das Bild empfangen, teilt der Hersteller mit. Das System sei sowohl für iOS als auch für Android nutzbar. Die Kamera ist gegen Spritzwasser geschützt und bekommt über interne Akkus Energie. Die sollen sich auch über den Raddynamo laden lassen. Die Kamera kostet rund 120 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen
Lustige Aufkleber auf der Rückseite von Autos sorgen immer wieder für Erheiterung im Straßenverkehr. Hier haben wir ein paar besondere Fundstücke zusammengestellt.
Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. Doch wann ist sie überhaupt erlaubt - und wann nicht?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein …
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare