+
Peugeot 2008 Castagna.

Crossover-Luxus

Drei Farben im Lack: Peugeot 2008 Castagna

Rot, Blau und Weiß - drei Farben können für ein Auto zu viel sein. Beim Peugeot 2008 Castagna funktioniert die Trikolore ganz gut. Vielleicht, weil hier Italiener die Finger im Spiel hatten.

Die Karosserieschmiede Castagna hat den Peugeot 2008 einen individuellen Look verpasst. Die Firma aus Mailand beweist ein gutes Händchen. Der Lack in den Farben Rot, Blau und Weiß gibt dem Crossover einen außergewöhnlichen Look. Auch im Innenraum geben die drei Farben den Ton an. Dazu werten Holzdetails und Alcantara den Peugeot 2008 auf. Das Armaturenbrett ist zum Teil rot überzogen und mit handgenähten weißen Kreuznähten verziert. Besonderer Hingucker ist das mit einem Sternenhimmel geschmückte Panoramaglas und der Holzboden im Kofferraum.

Der Peugeot 2008 Castagna ist in Kooperation mit Peugeot Italia und Castagna entstanden und bleibt ein Einzelstück.

Peugeot 2008 Castagna

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare