+
71 Prozent aller Autofahrer fahren mit zu geringem Reifendruck.

Reifendruck - Gefährliche Vergeudung

71 Prozent aller Autofahrer fahren mit zu geringem Reifendruck. Dies ist das Ergebnis der Bridgestone Sicherheitskontrollen, die 2010 an 38.000 Fahrzeugen in neun Ländern der EU vorgenommen wurden.

Jedes Jahr werden dadurch zwei Milliarden Liter (!) Kraftstoff im Wert von 2,8 Milliarden Euro verschwendet. Für die Umwelt heißt das, dass 4,8 Millionen Tonnen zusätzlicher und unnötiger CO2-Emissionen erzeugt werden.

Nahezu zwölf Prozent aller Reifen auf der Straße sind außerdem so verschlissen, dass sie unterhalb des von der EU festgelegten Grenzwerts von 1,6 mm Profiltiefe liegen.

Zehn Tipps für den Autofrühling

Zehn Tipps für den Autofrühling

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Enormes Wachstum: Europäischer Automarkt brummt
Der europäische Automarkt ist gewachsen. 2017 war nicht nur ein Erfolg - sondern das drittstärkste Jahr der Geschichte.
Enormes Wachstum: Europäischer Automarkt brummt
Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen
Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten …
Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen
Express mit Zuschlag: BMW S 1000 XR
Sie vereint das Beste aus Sport, Adventure und Touring - die BMW S 1000 XR. Im Fahrbericht lesen Sie, wie sich die Maschine auf der Straße schlägt.
Express mit Zuschlag: BMW S 1000 XR
Dachbox montieren - so geht's
Wird das Auto zum Packesel, sorgt ein Jetbag für zusätzlichen Stauraum. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Dachbox richtig auf Ihrem Autodach anbringen.
Dachbox montieren - so geht's

Kommentare