Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt – Pendler sitzen im Tunnel fest

Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt – Pendler sitzen im Tunnel fest
+
Die Multistrada 1200 Enduro Pro Version bringt Ducati für mindestens 21 990 Euro an den Start. Foto: Marco Campelli/Ducati/dpa-tmn

Neue Geländemaschine

Ducati Multistrada 1200 Enduro kommt als Pro Version

Die Multistrada 1200 Enduro ist Ducati nicht geländetauglich genug. Deshalb bietet der Motorradhersteller eine Pro Version an. Damit der Offroad-Trip noch mehr Spaß macht, hat er diese unter anderem mit besonderen Reifen und einem neuen Endschalldämpfer ausgestattet.

Köln (dpa/tmn) - Ducati hat von seiner Geländemaschine 1200 Enduro eine weiter geländeoptimierte Variante angekündigt. Die sogenannte Pro Version soll Mitte Juli ab 21 990 Euro zu den Händlern rollen, teilt der Hersteller mit.

Die bekannte Basis und der 112 kW/152 PS starke Zweizylinder bleiben erhalten. Zur neuen Version gehören unter anderem ein Sturzbügel mit LED-Zusatzscheinwerfern, eine niedrigere Scheibe, besondere Offroad-Reifen, die sowohl gelände- als auch straßentauglich sind und ein neuer Endschalldämpfer.

Optisch machen die Lackierung in "sand-matt" auf Verkleidung, Tank und Seitendeckeln sowie ein schwarzer Heckrahmen und schwarze Motorgehäusedeckel den Unterschied. Die Sitzbank ist zweifarbig ausgeführt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

Kommentare