+
Das echte "Fliewatüüt": Ein Flugauto aus Holland.

Das echte "Fliewatüüt": Ein Flugauto aus Holland

Raamsdonksveer - Es erinnert an "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt", sieht aber besser aus – eine niederländische Firma hat ein straßenverkehrstaugliches Fahrzeug entwickelt, das bei Bedarf fliegen kann.

Es ist ein wahrgewordener Kindertraum: Das Auto, das auch fliegen kann. Der Testflug ist erfolgreich verlaufen. Die niederländische Firma PAL-V hofft nun, mit diesem Objekt bald in Produktion zu gehen. "Sie enn sie über den Berg wollen, dann fliegen sie einfach drüber", erklärt Robert Dingemanse, Geschäftsführer von PAL-V, die Vorteile des Flugautos.

Bevor das Gefährt jedoch abeheben kann, benötigt es eine 165 Meter lange Startbahn. Dann aber kann es - je nach Beladung - mit maximal 180 km/h bis zu 500 Kilometer weit fliegen.

Laut PAL-V soll das Flugauto leise, einfach zu gebrauchen und sicher sein. "Unsere potenziellen Kunden sind Privatpersonen aber auch die Polizei oder Ärzte, die zum Beispiel von Insel zu Insel fliegen müssen", erklärt Dingemanse. Noch sucht die Firma einen Investor, damit die Produktion beginnen kann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Volkswagen will mit neuen Modellen und Antrieben endlich nach vorn blicken. Ganz abstreifen lassen sich die Folgen des Abgas-Skandals aber immer noch nicht.
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Wann sollte man die Zündkerzen wechseln?
Zündungsaussetzer oder Ruckeln beim Fahren - verbrauchte Zündkerzen machen sich deutlich bemerkbar. Den Wechsel sollte man als Ungeübter allerdings einer Werkstatt …
Wann sollte man die Zündkerzen wechseln?
Praktischer Kummerkasten: Citroën Berlingo als Gebrauchter
Egal ob als Lieferwagen oder Familienkutsche, der französische Hochdachkombi überzeugt mit seiner praktischen und familiären Ausstattung. Technisch jedoch hat der …
Praktischer Kummerkasten: Citroën Berlingo als Gebrauchter
Freisprecheinrichtungen vor dem Kauf testen
Wer im Auto mit dem Handy in der Hand telefoniert, handelt sich Bußgelder ein. Nur mit Freisprechanlage ist telefonieren erlaubt. Doch nicht immer funktionieren diese …
Freisprecheinrichtungen vor dem Kauf testen

Kommentare