Eleganter Lademeister

- Knapp zwei Monate nach dem Verkaufsstart des neuen Astra stellt Opel jetzt den Caravan vor. Der Kombi besitzt mit 2,70 m gegenüber dem Fünftürer und dem Vorgängermodell einen um rund neun Zentimeter längeren Radstand. Dadurch erhöht sich die Beinfreiheit im Fond im Vergleich zum Vorgänger um 26 auf 897 mm. Stolz sind die Rüsselsheimer auf die Verbesserung der ohnehin schon ausgeprägten Variabilität. So besitzt der Astra-Kombi eine geteilt umklappbare und um bis zu 10,5 cm in Längsrichtung verschiebbare Rückbank.

<P>Das reicht hinten für ein Ladevolumen von 530 bis 1570 Liter. Gerade Seitenwände, ein Ablagefach unter dem Gepäckraumboden und ein seitliches Ablagefach tragen ebenfalls zum großen Nutzwert bei wie auch das aus dem Vectra Caravan bekannte Flex-Organizer-System - das Transportsystem, bei dem sich der Laderaum mit flexiblen Trennwänden zum sicheren Verstauen von Ladung unterteilen lässt, wurde für den Astra Caravan noch weiterentwickelt. Als Antrieb stehen für den neuen Kombi fünf Benzin- und vier CDTi- Common-Rail-Turbodiesel zur Wahl. </P><P>Bei den Benzinern gibt es einen 1,4-Liter mit 90 PS, einen 1,6-Liter mit 105 PS, einen 1,8-Liter mit 125 PS und zwei 2,0- Liter-Turbo mit 170 PS bzw. 200 PS. Bei den Turbodieseln können die Kunden zwischen zwei 1,7-l-Aggregaten mit 80 bzw. 100 PS und zwei 1,9-l-Motoren mit 120 oder 150 PS wählen. In Sachen Technik und Sicherheit ist der Astra Caravan vergleichbar mit dem Fünftürer. </P><P>So gibt es u. a. in Serie das IDSFahrwerk mit ESP. Auf Wunsch sind auch eine automatische Dämpferkontrolle, eine automatische Niveauregulierung, ein Anhängerstabilitätsprogramm sowie ein Berganfahr-Assistent erhältlich, wodurch sich der Caravan auch besonders als Zugfahrzeug im Gespann- Betrieb eignet. Zu haben ist das neue Opel-Raumwunder ab September zu Preisen ab voraussichtlich 16 200 Euro. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Auf der Autobahn mit leerem Tank stehen zu bleiben, kann mit Bußgeldern bestraft werden. Doch gilt das auch bei E-Autos mit aufgebrauchtem Akku?
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Der Elektro-Autohersteller Tesla arbeitet auf Hochtouren an seinem neuen Autopiloten. Laut Zeitplan soll dieser Ende 2017 getestet werden.
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Einen Parkplatz blockieren? Dafür hatte ein Berliner Autofahrer kein Verständnis und zeigte prompt den Stinkefinger - was danach passierte, werden Sie nicht glauben.
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität
Beim Autofahren das Handy am Ohr? Das ist gefährlich und deshalb verboten. Wer trotzdem im Auto telefonieren will, greift zu Freisprech-Geräten. Doch die sind längst …
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität

Kommentare