+
Der Roller Doc Pro soll bis zu 20 km/h schnell werden. Foto: Nilox

Italienische Firma Nilox

Elektrischer Roller Doc Pro wird bis zu 20 km/h schnell

Elektrischer Begleiter: Der Roller Doc Pro von Nilox soll ziemlich schnell sein und und mit einer Akkuladung bis zu 20 Kilometer schaffen.

Berlin (dpa/tmn) - Die Elektro-Welle rollt weiter. Die italienische Firma Nilox bringt in Kürze den zusammenklappbaren elektrischen Roller Doc Pro mit 300-Watt-Motor auf den Markt. Für rund 800 Euro soll er bei Elektronik-Ketten und Online-Händlern zu haben sein.

Gas geben können Rollerfahrer mit einem Hebel am Lenker. Laut Hersteller werden die Roller auf Straßen oder Radwegen bis zu maximal 20 km/h schnell. Für Fußgängerzonen lasse sich die Leistung aber auch so mindern, dass der Doc Pro nur höchstens 6 km/h schafft. Der Akku bietet den Angaben nach bestenfalls circa 20 Kilometer Reichweite und lässt sich binnen etwa zwei Stunden an der Steckdose aufladen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Wildwechsel im Frühling: Was Autofahrer beachten müssen
Kaum zeigen sich die ersten Knospen, sind auch wieder mehr Wildtiere unterwegs. Drei Faktoren erhöhen die Unfallgefahr im Frühling. Autofahrer müssen deshalb besonders …
Mehr Wildwechsel im Frühling: Was Autofahrer beachten müssen
Diese Tipps und Hausmittel helfen Ihnen bei der Autoinnenreinigung
Eine Autoinnenreinigung lässt das Fahrzeug nicht nur glänzen, sondern erhält auch seinen Wert. Mit diesen kleinen Tipps und Hausmitteln blitzt das Auto wieder.
Diese Tipps und Hausmittel helfen Ihnen bei der Autoinnenreinigung
Strafzettel: Warum werden Ventilstände angegeben?
Wer schon einen Strafzettel fürs Falschparken erhalten hat, dem ist eventuell aufgefallen, dass gelegentlich die Ventilstände der Reifen angegeben werden. Aber wieso?
Strafzettel: Warum werden Ventilstände angegeben?
Winterreifen mit mehr Druck kühl und trocken einlagern
Im Frühling ist mal wieder die Zeit für einen Reifenwechsel. Doch wie verfährt man am besten mit den ausgetauschten Winterreifen? Und wo lassen sie sich idealerweise …
Winterreifen mit mehr Druck kühl und trocken einlagern

Kommentare