+
Der neue VW Tiguan: Den perfektionierten Bestseller gibt's zum Einstiegspreis ab 24.175 Euro.

Erste Fotos: Das ist der neue VW Tiguan

Wolfsburg - 2007 begann die Erfolgsgeschichte, doch mittlerweile gehört der Tiguan zu den meistverkauften Geländewagen zwischen Hamburg und München. Zeit für ein Facelift.

Seine Weltpremiere feiert der neue Tiguan erst auf dem Genfer Automobilsalon im März 2011. Doch scheinbar ist der Tiguan, der kleine Bruder vom Touareg, einfach zu gefragt, um mit dem Vorverkauf noch zu warten.

Das ist der neue VW Tiguan

Das ist der neue VW Tiguan

Der Grund klingt plausible, laut den Wolfsburgern, ist der alte Tiguan fast ausverkauft. Schlimm ist das nicht, der neue Tiguan startet mit einem Grundpreis von 24.175 Euro. Das soll der SUV als Version Trend & Fun 1.4 TSI (90 kW / 122 PS) in Deutschland kosten und damit liegt der Tiguan trotz zahlreicher Verbesserungen auf dem Preisniveau des Vorgängers.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare