+
So sieht das neue Audi Showcar aus:

Crossover

Einer für alles! Das neue Audi Showcar 

  • schließen

Ein guter Bergstiefel macht matschige Wanderwege zum Vergnügen, wie Lack-Slipper einen Opernball. Bei dem neuen Audi Showcar ist das anders. Man kann oder soll ihn überall tragen, pardon, - fahren.

Das neue Audi Showcar ist einer für alles. Der Zweitürer mit großer Bodenfreiheit ist, laut Audi, ein Automobil für alle Straßen und Wege, für den Alltag und die sportliche Freizeit. Alles klar, oder? 

Wenn es um das Design geht, gibt der 4,20 Meter lange Crossover einen Hinweis darauf, wie sich die Ingolstädter in Zukunft ihre Sportwagen vorstellen. Das Dach ist niedrig, das coupéhafte Heck knackig. 19 Zoll-Räder wirken im Vergleich zu den kleinen Fensterflächen riesig. Alles nur Show?

Doppelscheinwerfer und den wabenförmige Kühlergrill gab es schon beim Sport quattro concept auf der IAA in Frankfurt zu sehen.  

Der Aluminium-Unterfahrschutz vorne und hinten soll die Breite betonen, aber auch das Auto im Gelände schützen.

Der Crossover mit Funktion- und Form-Design soll erstmals im Januar 2014 auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit zu sehen sein. Welcher Motor in dem Showcar stecken soll, ist noch nicht bekannt.

Das neue Audi Showcar

Eisblauer Engel? Das neue Audi Showcar

Mehr zum Thema:

Scharfes Fliegengewicht: Audi TT Ultra Quattro

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Treiben es die Deutschen mit ihrer Liebe zum Auto zu bunt? Eine repräsentative Umfrage geht der Frage nach dem Stellenwert des Autos in unserem Leben auf die Spur.
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell …
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro

Kommentare