+
Erwischt! Die neue Mercedes M-Klasse

Erwischt! Die neue Mercedes M-Klasse

Auf dem Heimweg nach Stuttgart erwischt: Das ist die neue Mercedes-Benz M-Klasse. Zwar noch immer gut getarnt, doch ein bisschen kann man schon erkennen.

Dennoch lässt sich erkennen, was sich ändert. Die Linienführung zeigt – entsprechend der aktuellen Designsprache des Hauses – markantere Linien, eine flachere Schnauze mit aufrechter stehendem Kühlergrill. Insgesamt wirkt sie flacher und breiter.

Bei gleichem Radstand nähert sich der Mercedes-Benz ML in seinem Außenauftritt der aktuellen R-Klasse und der GL-Klasse an. Seine Premiere wird das SUV vermutlich im Juni dieses Jahres erleben. (ampnet/Sm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
Zur kalten Jahreszeit verweigern Autobatterien oft den Dienst und das Auto bewegt sich nicht mehr von der Stelle. So gehen Sie schonend mit dem Kraftspender um.
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Auch Autos halten nicht ewig - aber was machen Sie mit dem Gebrauchten, wenn ihn keiner mehr haben will? Wir erklären Ihnen, wo und wie Sie ihn entsorgen.
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten
Tunen meint das Aufrüsten von Geräten gegenüber der Standardausrichtung. Besonders Autos erhalten durch neue Feinheiten noch einmal einen Schliff. Aber Achtung: Jedes …
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten
Vielfahrer sollten alle zwei Wochen zur Winterwäsche
Die kalte Jahreszeit setzt dem Auto zu. So sorgen Streusalz und eisige Temperaturen für ein höheres Rostrisiko. Daher sollten vor allem Vielfahrer regelmäßig die …
Vielfahrer sollten alle zwei Wochen zur Winterwäsche

Kommentare