+
Das Treibhausgas Kohlendioxid CO2 schadet dem Klima. Strengere Grenzwerte sollen Autobauer zwingen den CO2-Ausstoß von Spritfahrzeugen zu reduzieren.

Klimavorgaben für Auto

Streit um CO2-Grenzwerte bald beendet?

Das Treibhausgas Kohlendioxid CO2 schadet dem Klima. Die EU-Staaten wollen sich nun für die Klimavorgaben für Neuwagen ab dem Jahr 2020 verständigen. Deutschland möchte dem Kompromiss zustimmen.

Die Botschafter der Mitgliedsländer beraten in Brüssel über das Thema. Die Bundesregierung will nach Angaben von Diplomaten zustimmen. Vor allem Berlin hatte in den vergangenen Monaten einen Kompromiss verhindert.

Wenn die Botschafter den jüngst mit Vertretern des Europaparlaments ausgehandelten Kompromiss unterstützen, sind die neuen Vorgaben laut Beobachtern in trockenen Tüchern. Eine endgültige Zustimmung des Parlaments gilt als sehr wahrscheinlich.

Den Plänen zufolge soll der Zielwert von 95 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer ab dem Jahr 2021 vollständig greifen. Der Wert bezieht sich auf den Durchschnitt aller europäischen Neuwagen. Boni für schadstoffarme Fahrzeuge wie Elektroautos sollen die Hersteller bis Ende 2022 nutzen können.

Klimakiller? Was es aus dem Auspuff bläst

Klimakiller? Was es aus dem Auspuff bläst 

dpa

Deutschland verhindert CO2-Grenzen für Autos

Einigung bei CO2-Grenzen für Autos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare