Maserati Ghibli
1 von 10
Beim Euro NCAP Crashtest gibt es für die Besten fünf Sterne. Bei der Kategorie der Luxus-Limousinen ist der Maserati Ghibli absoluter Favorit.
Jeep Cherokee
2 von 10
Fünf Sterne gab’s auch für den Jeep Cherokee in der 4x4-Fraktion.
Ford Tourneo Connect
3 von 10
Bei den kleineren MPV teilen sich der Kia Carens und der Ford Tourneo Connect die Fünf-Stern-Auszeichnung.
Kia Carens
4 von 10
Kia Carens
Qoros 3
5 von 10
Im vergangenen Jahr erreichte ausgerechnet ein Newcomer aus China die beste Wertung: die Qoros 3 Limousine.
Renault Zoe
6 von 10
Auch der elektrische Supermini, der Renault Zoe, schlug sich gut.
Lexus IS 300h
7 von 10
Zusammen mit dem Lexus IS 300h erreichten die beiden Vertreter der Elektro-Fraktion ebenfalls fünf Sterne.
Jeep Cherokee im Euro-NCAP-Crashtest.
8 von 10
Jeep Cherokee im Euro-NCAP-Crashtest.

Fünf Sterne

Euro NCAP: Die Besten der Testsaison 2013 

2013 hat die Prüforganisation European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) hat 33 Autos in sieben Kategorien getestet. Das sind die Besten der Saison.

Passive Sicherheit für Erwachsenen und Kinder im Innenraum, Fußgängerschutz sowie die Ausstattung mit Fahrerassistenzsystemen stehen beim Euro NCAP Crashtest auf dem Prüfstand. Fünf Sterne gibt es nur für die Besten. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es …
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns …
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte

Kommentare