Facelift beim Stuttgarter Nobel-Viertürer-Coupé

- Rund vier Jahre nach seiner Premiere überarbeitet Mercedes seinen CLS. Das seinerzeit erste viertürige Coupé der Welt erhält eine modifizierte Frontpartie, ein neu gestaltetes Heck und eine neue Einstiegsmotorisierung. Weitere Änderungen betreffen den Innenraum und die Ausstattung.

Die Modifizierungen des Designs umfassen einen neuen Kühlergrill und größere Rückspiegel mit integrierten LED-Blinkern in Pfeilform. Außerdem ist die Heckschürze jetzt tiefer heruntergezogen, die Auspuff-Endrohre sind nun trapezförmig statt oval, und auch die Heckleuchten bestehen aus LED-Elementen. Neu im Innenraum sind u.a. ein Dreispeichen- Lederlenkrad, ein Kombiinstrument mit weißen Zifferblättern sowie ein neues Multimediasystem, das aus Bluetooth, Radio, Telefon und CD/DVD-Player besteht.

Zum Facelift aktualisiert Mercedes auch das Motorenangebot für den CLS: Als neue Einstiegsmotorisierung dient jetzt im CLS 280 ein V6-Benziner mit 231 PS. Das Drei-Liter-Aggregat entwickelt ein maximales Drehmoment von 300 Nm und beschleunigt die Stuttgarter Coupé-Limousine in 7,7 sek. auf Tempo 100. Die Spitze geben die Schwaben mit maximal 245 km/h an, den Durchschnittsverbrauch mit 9,8 l auf 100 km. Das entspricht einem CO2- Ausstoß von rund 232 Gramm pro Kilometer. Der Einstiegspreis beim neuen CLS 280 liegt bei exakt 55 692 Euro. Zu den Mercedes-Händlern kommt die überarbeitete Baureihe im März.

osw.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Experten erwarten, dass dieses legendäre Auto bald noch viel mehr wert ist. Im August wird der Sportflitzer in den USA versteigert.
Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
Vorbei die Zeiten in denen Spritpreise nachts am höchsten waren. Der ADAC hat neue Zeiträume entdeckt, in denen Sie an der Tankstelle am meisten zahlen müssen.
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits …
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.