+
Mit aufgefrischter Optik und Ausstattung fährt der Toyota Prius+ ins Modelljahr 2015. Foto: Toyota

Facelift für Toyota Prius+

Köln (dpa/tmn) - Toyota gönnt seinem Hybrid-Van Prius+ ein Facelift. Ab Februar 2015 steht der Siebensitzer mit aufgefrischter Optik und Ausstattung bei den Händlern.

Der Toyota Prius+ bekommt äußerlich eine Auffrischung. Der neu gestaltete obere Kühlergrill wird von LED-Scheinwerfern flankiert, teilt der japanische Hersteller mit. Der Stoßfänger unter dem zentralen Grill in Trapezform erhält ebenfalls ein neues Design, in die Stoßstange hinten wird ein Diffusor integriert.

Im Innenraum verspricht Toyota hübschere Zierelemente und einen Kunstlederbezug für die Armlehne zwischen den Vordersitzen. Die Instrumententafel mit standardmäßigem 4,2-Zoll-Display soll besser sichtbar und bedienbar sein. Ob sich auch der Basispreis von aktuell 29 950 Euro für den Prius+ ändern wird, ließ der Hersteller zunächst offen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen
Lustige Aufkleber auf der Rückseite von Autos sorgen immer wieder für Erheiterung im Straßenverkehr. Hier haben wir ein paar besondere Fundstücke zusammengestellt.
Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. Doch wann ist sie überhaupt erlaubt - und wann nicht?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein …
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare