Facelift für Sharan und Passat

- VW wertet ab sofort zwei Modellreihen auf:

<P> Wobei die Farbtöne "nordischgrün metallic" und "samoa-rot perleffekt" bei VW zum ersten Mal überhaupt im Angebot sind. Besonders in der kalten Jahreszeit ist die jetzt beheizbare Windschutzscheibe eine interessante Option. Außerdem baut Volkswagen das umfassende Sicherheitspaket weiter aus: Ein deaktivierbarer Beifahrerairbag ist nun serienmäßig.</P><P><BR>Optische Veränderung erfährt dagegen der Sharan von allen Seiten. Vorn zieren ein verchromter Kühlergrill und ein verändertes Haubendesign die Großraumlimousine. Seitlich wurden dem Fronttriebler integrierte Blinker an den Außenspiegeln und breitere Schweller verpasst. Hinten strahlen neu gestaltete Heckleuchten.<BR><BR>Ein Chrompaket für Stoßfänger und Seitenschutzleisten erhält man ab der Ausstattung Comfortline dazu. Acht neue Farben stehen ebenso zur Auswahl wie eine verchromte Dachreling. Für die vier Ausstattungslinien gibt es neue Innenausstattungen in Anthrazit und Flanellgrau sowie Ablagenetze an den Rücklehnen der zweiten Sitzreihe. Die Preise beginnen bei 25 850 Euro.</P><P><BR> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Der Lappen ist weg – und nun? So bekommen Sie Ihren Führerschein zurück
Das Auto ist vielen heilig, aber ohne Führerschein ist es nicht sehr nützlich. Was Sie tun müssen, um wieder hinters Steuer zu dürfen, erklärt ein TÜV-Experte.
Der Lappen ist weg – und nun? So bekommen Sie Ihren Führerschein zurück
Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft
Der Erfinder will eigentlich Leben retten mit seinem Aufblasblitzer und ihn an Mitbürger verkaufen. Jetzt berät er sich aber erstmal mit seinem Anwalt.
Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft
Neuer Audi A1 Sportback startet im Herbst
Audi bringt seinen Kleinwagen A1 Sportback im Herbst in der zweiten Generation an den Start. Unter der Haube setzen die Ingolstädter dabei ausschließlich auf …
Neuer Audi A1 Sportback startet im Herbst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.