Facelift für den Volvo S80

-

<P>Die technisch wichtigsten Änderungen sind die neuen Bremslichter mit verschleißfreier LED-Technik sowie eine aufpreispflichtige Option auf das sogenannte Four C-Fahrwerk, das bereits in den Sportmodellen S60R und V70R eingesetzt wird. </P><P>Dort regelt eine Elektronik bis zu 500 Mal pro Sekunde Federn und Dämpfer an jedem Rad, wodurch der Fahrkomfort verbessert wird. Zudem lässt sich damit auf Knopfdruck eine sportlich-stramme Fahrwerksauslegung erzielen.<BR>Der neue S80 rollt ab April zu den Händlern. Die Preise beginnen bei 30 243 Euro für den 2,4-l-Fünfzylinder mit 140 PS, ein neuer 2,5 T mit 210 PS löst den 2,4 T ab und kostet 35 037 Euro.<BR>  </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor

Kommentare